ein Projekt von

MMag.a Dr.in SOPHIE KARMASIN

Bundesministerin für Familien und Jugend, parteilos

Abgeordnetenportrait Sophie Karmasin

Geboren am 5. Jänner 1967 [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: Ja
Beruf: Bundesministerin

Arbeitsschwerpunkte: Familie und Jugend [Q]

Adressen und Kontakt

als Bundesministerin

Bundesministerium für Familien und Jugend [Q]

Hintere Zollamtsstrasse 2b
1030
Wien
+43 1 71100-3400
sophie.karmasin@bmfj.gv.at

Adressen und Kontakt

als Bundesministerin

Bundesministerium für Familien und Jugend [Q]

Hintere Zollamtsstrasse 2b
1030
Wien
+43 1 71100-3400
sophie.karmasin@bmfj.gv.at

Andere Abgeordnete der parteilos im Bundesregierung

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 01.03.2014 Bundesministerin für Familien und Jugend
Parteilos, von der ÖVP nominiert [Q]
16.12.2013-01.03.2014 Bundesministerin ohne Portefeuille
Parteilos, von der ÖVP nominiert [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
2013-05/2015 ÖVP - Mitglied (Bundesparteivorstand) [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 08.05.2013 Seeseite Besitz OG Unbeschränkt haftender Gesellschafter [367354b] [Q]
30.01.2009-27.09.2014 SOPHIE KARMASIN Market Intelligence GmbH in Liqu. Gesellschafter [322495h] [Q]
05.08.2006-17.01.2014 K&N Institut für Motivforschung GmbH Gesellschafter [238018b] [Q] [Tochterfirmen]
30.01.2009-14.01.2014 SOPHIE KARMASIN Market Intelligence GmbH in Liqu. Geschäftsführer [322495h] [Q]
14.07.2011-19.12.2013 Österreichisches Meinungs- und Marktforschungs-Institut Das Österreichische Gallup-Institut Dr. Karmasin Gesellschaft m.b.H. Geschäftsführer [127162d] [Q]
05.08.2006-19.12.2013 K&N Institut für Motivforschung GmbH Geschäftsführer [238018b] [Q] [Tochterfirmen]
2013 Analyse; ORF TV-Debatten zur Nationalratswahl 2013 [Q]
1997-1999 Lehrauftrag an der Fachhochschule Wr. Neustadt (Einführung in die Marktforschung) [Q]
1993-1995 Produktmanagerin bei Henkel in Wien und Belgien/Holland (Persil, Somat) [Q]
1985-1992 Verschiedene Tätigkeiten in Werbeagenturen [Q]
1998 - n.v. Mitglied der Geschäftsleitung der Dr. Karmasin Marktforschung [Q]
1995 - n.v. Leitung der empirischen Abteilung des Instituts für Motivforschung [Q]
ab 2010 Referentin des Zukunftsinstituts von Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx [Q]
ab 2006 Mitbegründerin "Die Innovationspraxis" [Q]
ab 1999 Lehrauftrag an der Fachhochschule Marketing und Verkauf, Wien (Marktforschung) [Q]
ab 1998 Lehraufträge am WIFI und BFI [Q]
  Diverses: Artikel, Vorträge, Podiumsdiskussionen und Seminare in Österreich, Deutschland und der Schweiz [Q]
  Kolumnistin des Nachrichtenmagazins profil [Q]
  Rednerin; Agentur "Top Speaker"; Themengebiete: Geldwirtschaft/Finanzmarkt, Gesellschaft/Ethik, Klima/Umwelt, Politik, Wirtschaft, Zukunft/Wissenschaft [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
2010-2011 Lerngang Systemische Coaching und Consulting Competence [Q]
n.v.-1995 Universität Salzburg, Psychologie (Doktoratsstudium)
Dr.in phil.
Dissertation (1993): "Das Konsumentenverhalten im Gesundheitsmarkt - Gesundheit als Gegenstandsbereich der interdisziplinären Forschung; Gesundheit zwischen Psychologie, Ökonomie und Soziologie" [Q]
n.v.-1992 Universitäten Wien und Salzburg, Psychologie
Mag.a phil.
Diplomarbeit (1991): "Die Arbeitszufriedenheit und das Geschlechtsrollenverhalten in einem typischen Frauenberuf - am Beispiel des weiblichen Krankenpflegepersonals in Spitälern Österreichs" [Q]
n.v.-1992 Wirtschaftsuniversität Wien, Betriebswirtschaftslehre
Mag.a rer. soc. oec.
Diplomarbeit (1992): "Konstruktion und Validierung des GBS-Fragebogens zum Gesundheitsbewußtsein anhand einer repräsentativen Stichprobe für Österreich" [Q]
1977-1985 Gymnasium Wien [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
2012 Vorsitzende der Jury für den Staatspreis Werbung 2012 [Q]
  Diverse Publikationen in Büchern und Fachzeitschriften (siehe Quelle) [Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-08-20, 16:22:16

NEOS zu Karmasin: Effiziente Familienbeihilfe statt europafeindliche Schnellschüsse

Aussender: Parlamentsklub der NEOS

2017-08-18, 12:11:39

ÖVP - T E R M I N E

Aussender: ÖVP Bundesparteileitung

2017-08-11, 13:37:01

Kucharowits zum Tag der Jugend: Kinder- und Jugendpolitik ist nicht das Gleiche wie Familienpolitik!

Aussender: SPÖ-Parlamentsklub

2017-08-11, 11:51:48

Karmasin zum Internationalen Tag der Jugend: Partizipation stärken!

Aussender: Bundesministerium für Familien und Jugend

2017-08-10, 13:54:03

SPÖ Kärnten fordert Taten: Ausbau der Kinderbetreuung weiterhin unsicher

Aussender: SPÖ Kärnten

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

16. August 2017

Väterbeteiligung beim Kinderbetreuungsgeld

Aktualisiert: 16.08.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 12826/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

01. August 2017

UBER-Fahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros seit dem Jahr 2015

Aktualisiert: 01.08.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 12709/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

19. Juli 2017

Aufwendungen für Kabinette

Aktualisiert: 19.07.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 12664/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

17. Juli 2017

Kosten für Regierungsinserate

Aktualisiert: 17.07.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 12637/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

14. Juli 2017

Konsum pornographischer Inhalte von Kindern und Jugendlichen im Internet

Aktualisiert: 14.07.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 12584/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

Alle parlamentarischen Aktivitäten