ein Projekt von

Dr. HARALD MAHRER

Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, ÖVP

Abgeordnetenportrait Harald Mahrer

Geboren am 27. März 1973 in Wien [Q]
Familienstand: verheiratet
Beruf: Bundesminister

Beziehungen und Verbindungen: Beziehung zur Wirtschaftskammer [?]

Adressen und Kontakt

als Minister

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft [Q]

Stubenring 1
1010
Wien
+43 1 711 00
harald.mahrer@bmwfw.gv.at

Adressen und Kontakt

als Minister

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft [Q]

Stubenring 1
1010
Wien
+43 1 711 00
harald.mahrer@bmwfw.gv.at

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 17.05.2017 Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft [Q]
01.09.2014-17.05.2017 Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
ab 27.02.2016 Österreichischer Wirtschaftsbund (ÖWB) Vizepräsident [Q]
ab 01.09.2015 Politische Akademie der ÖVP Vizepräsident [Q]
ab 10/2011 Julius Raab Stiftung Präsident [Q]
2013-05/2015 ÖVP - Mitglied (Bundesparteivorstand) [Q]
01/1995-06/1997 Aktionsgemeinschaft (AG) Bundesvorstand Mitglied
zeitweilig geschäftsführender Bundesobmann [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 09.07.2010 HM Tauern Holding Beteiligungsgesellschaft m. b. H. Gesellschafter [348589g] [Q]
21.12.2013-04.12.2014 iQ-FOXX Holding GmbH Gesellschafter [399621d] [Q] [Tochterfirmen]
10.08.2010-10.10.2014 RWM Rehabilitations GmbH Geschäftsführer [349892y] [Q]
28.01.2011-09.10.2014 First Fusion Technologie- und Energiemanagement GmbH Gesellschafter [357688m] [Q]
09.07.2010-20.09.2014 HM Tauern Holding Beteiligungsgesellschaft m. b. H. Geschäftsführer [348589g] [Q]
30.11.2011-12.09.2014 First Fusion Technologie- und Energiemanagement GmbH Geschäftsführer [357688m] [Q]
06.10.2009-19.12.2013 Gesundheitszentrum Spittal/Drau ErrichtungsgmbH Gesellschafter [187385t] [Q]
30.09.2009-13.04.2013 Klinik für Psychosomatik und psychiatrische Rehabilitation GmbH Prokurist [250263i] [Q]
01.10.2009-05.03.2013 Krankenhaus Spittal/Drau Gesellschaft m.b.H. Mitglied des Aufsichtsrates [162921s] [Q]
12.05.2010-10.10.2012 CUMCLAVE Unternehmensberatung GmbH Gesellschafter [345992 m] [Q]
12.05.2010-10.10.2012 CUMCLAVE Unternehmensberatung GmbH Geschäftsführer [345992 m] [Q]
05.04.2006-14.01.2011 Ketchum Publico GmbH Geschäftsführer [72317z]
Damals: PLEON PUBLICO Public Relations GmbH [Q]
03.07.2002-14.01.2011 legend Consulting GmbH in Liqu. Geschäftsführer [196633t] [Q]
17.02.2006-28.07.2010 Comunicatio Public Relations Beteiligungsgesellschaft m.b.H. Gesellschafter [203800g] [Q] [Tochterfirmen]
03.07.2002-02.03.2006 legend Consulting GmbH in Liqu. Gesellschafter [196633t] [Q]
08.12.2000-03.07.2002 legend Consulting GmbH in Liqu. Vorstandsmitglied [196633t]
Damals: legend.at Consulting AG [Q]
03.08.2000-08.12.2000 legend Consulting GmbH in Liqu. Geschäftsführer [196633t]
Damals: legend.at Unternehmensberatung GmbH [Q]
03.08.2000-08.12.2000 legend Consulting GmbH in Liqu. Gesellschafter [196633t]
Damals: legend.at Unternehmensberatung GmbH [Q]
03/1998-06/2000 Persönlicher Assistent des Rektors der Wirtschaftsuniversität Wien [Q]
03/1998-03/2000 Forschungsassistent am Institut für Informationswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien [Q]
01/1999-01/2000 Sprecher und Projektmanager der „GO-ON Österreich ans Internet“ Kampagne des Bundeskanzleramtes [Q]
06/1997-02/1998 Pressesprecher des Rektors der Wirtschaftsuniversität Wien [Q]

Gewerbeberechtigungen

09.11.1999-30.06.2000 Harald Mahrer, ruhende Geweberechtigung für IT-Dienstleistung (OENACE 63.11-0) [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 21.05.2005 demokratie.morgen-Verein zur Förderung der Demokratie in Österreich - Sprecher [Q]
01.12.2008-05.04.2013 METIS-Institut für ökonomische und politische Forschung - Vizepräsident [Q]
 n.v. Verband für gemeinnütziges Stiften - GründerIn [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
02/2009-04/2009 Landesverteidigungsakademie Wien, Strategischer Führungslehrgang der Österreichischen Bundesregierung
Absolvent des 6. Jahrgangs [Q]
03/1998-05/2000 Wirtschaftsuniversität Wien, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Dr. rer. soc. oec.
Dissertation: "Die partizipative Nutzwert-Analyse: ein entscheidungsunterstützendes Bewertungsverfahren für den Softwareauswahlprozess an Universitäten" [Q]
10/1991-01/1998 Wirtschaftsuniversität Wien, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Mag. rer. soc. oec.
Diplomarbeit: "Meinungsfreiheit im Internet" [Q]
09/1983-06/1991 Bundesrealgymnasium 19 Wien
Matura mit Auszeichnung [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
ab 04/2010 Wirtschaftskammer Kärnten - Ausschussmitglied (Fachgruppe der Gesundheitsbetriebe) [Q]
ab n.v. Wirtschaftskammer Kärnten - Spartenvertreter (Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft) [Q]
ab n.v. Wirtschaftskammer Kärnten - Mitglied der Spartenkonferenz (Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft) [Q]
ab n.v. Wirtschaftskammer Kärnten - Spartenvertreter Tourismus u. Freizeitwirtschaft (Wirtschaftsparlament) [Q]
07/1995-06/1997 Österreichische Hochschülerschaft an der WU Wien - Vorsitzender [Q]
10/1994-06/1995 Österreichische Hochschülerschaft an der WU Wien - Bildungspolitischer Referent [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab 03/2014 Präsident des Bundes gemeinnütziger Stiftungen [Q]
ab n.v. Diverse Publikationen in den Themenfeldern Demokratieentwicklung, E-Democracy, E-Government & Digitale Medien [Q]
07/2003-12/2005 Mitglied des E-Government Boards der Österreichischen Bundesregierung [Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-05-26, 12:35:32

Mahrer: Innovation in den Regionen stärken

Startschuss für 4 Innovationswerkstätten - Drei Millionen Euro an Förderungen für „Mitmach“-Labors

Aussender: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

2017-05-26, 11:19:47

ÖVP - T E R M I N E

Aussender: ÖVP Bundesparteileitung

2017-05-24, 12:00:01

Wissenschaftsminister Mahrer gratuliert Schuhenn zur Rektorenwahl

Anerkannter und erfahrener Kulturschaffender ab 1. Oktober 2017 an Spitze des Mozarteums

Aussender: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

2017-05-24, 09:33:33

Pressegespräch der WK Kärnten zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen

Aussender: Wirtschaftskammer Kärnten

2017-05-23, 16:30:53

Volksbegehren gegen CETA: Verfassungsausschuss nahm Beratungen auf

InitiatorInnen fordern fairen und gerechten Handel

Aussender: Parlamentsdirektion

Alle OTS-Aussendungen