ein Projekt von

Überblick KW3: Sprecherfunktionen des Team Stronach, Akademikerball-Verein

18.01.2013

Bild


Neuigkeiten auf "Meine Abgeordneten": Der „Wiener Akademikerball-Ballausschuss“, Sprecherfunktionen beim Team-Stronach und Ergänzungen zu unserer Wehrpflicht-Statistik. 

Personalia und Ämter

  • Der Parlamentsklub des Team Stronach hat seine Bereichssprecher nominiert und auf der Parlamentswebsite veröffentlicht. Durch die geringe Anzahl an Klubmitgliedern häufen sich die Aufgabengebiete pro Mandatar. 
  • Spitzenreiter ist Christoph Hagen  der sich um 12 verschiedene Agenden kümmert: Er ist Bereichssprecher für Außenpolitik, Exekutive, Inneres und Sicherheit, Justiz, Landesverteidigung, Menschenrechte, Öffentlicher Dienst, Südtirol, Verfassung, Verkehr, Infrastruktur, Vertriebene, Volksgruppen. 
  • Elisabeth Kaufmann-Bruckberger kümmert sich um 9 Themengebiete, unter anderem um Europa, Budget, Arbeit und Soziales, Gesundheit und Wissenschaft. 
  • Stefan Markowitz ist für zehn Bereiche zuständig, etwa Unterricht, Arbeitnehmer, Forschung und Tourismus. 
  • Erich Tadler übernimmt die Funktion als Sprecher für Agrar, Bauten, Kommunale Angelegenheiten, Petitionen und Bürgerinitiativen, Senioren, Umwelt und die Volksanwaltschaft. 
  • Klubobmann Robert Lugar hält bei „lediglich“ 4 Sprecherfunktionen, er ist im Team Stronach für Finanzen, Medien, sowie Wirtschaft und Industrie zuständig. 


  • Aufgrund § 25 Mediengesetz müssen „Medieninhaber jedes periodischen Mediums“ alljährlich Angaben über die Herausgeberschaft des Mediums tätigen. Dadurch sind Parteien, die Medien betreiben, ihre Vorstände offenlegen. So sind die aktuellen Bundesparteivorstände von SPÖÖVP  FPÖ und BZÖ einsehbar, ebenso die Landesparteivorstände der Wiener SPÖÖVP und FPÖ. Auch das Team Stronach hat heute dessen Bundesparteivorstand veröffentlicht: er besteht lediglich aus Stronach, Lugar und Waltraud Dietrich. 

Berufliche Änderungen gab es diese Woche bei keinem Abgeordneten. 

Vereinsaktivitäten

  • Neu in unserer Datenbank ist der „Wiener Akademikerball-Ballausschuss - Verein für Wissenschaft, Forschung, Kultur und Menschenrechte“. Der Wiener Landtagsabgeordnete Udo Guggenbichler (FPÖ) ist seit Mai 2012 als dessen Obmann tätig und das einzige Vorstandsmitglied, das auch als Abgeordneter tätig ist. Durch diesen Verein wird der umstrittene „Wiener Akademikerball“ organisiert, der am 01. Februar 2013 in der Hofburg stattfinden wird. Guggenbichler war schon in den vergangenen Jahren als Obmann des Vereins „Wiener Korporations-Ring, Ballausschuss - Verein für Brauchtumspflege Wien“ tätig. 

Statistik der Woche 

  • Unsere letzte Statistik der Woche gab Auskunft darüber, wie Abgeordnete ihre Wehrpflicht abgeleistet haben. Wir haben unsere Recherchen weiter betrieben und bei den insgesamt 21 Abgeordneten ohne Angaben nachgefragt, ob sie Präsenz- oder Zivildienst geleistet bzw. untauglich oder befreit waren. Ein Drittel der Abgeordneten hat uns geantwortet:
  • Neue Informationen zum Lebenslauf gibt es daher bei Alois Gradauer (FPÖ), Wolfgang Katzian (SPÖ) und Gerhard Huber (BZÖ). Alle drei haben Präsenzdienst geleistet. 
  • Martin Bartenstein (ÖVP) befand sich leider in den vergangenen fünf Werktagen im Ausland. Deshalb konnte uns das Büro Bartenstein leider keine Auskunft darüber geben, ob die Gerüchte stimmen, dass der passionierte Marathonläufer Bartenstein wegen Bluthochdrucks untauglich war. 
  • Unsere neue Statistik ist auf Infogram einsichtbar: http://infogr.am/Wehrpflicht-der-Abgeordneten/

zurück

 

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.