ein Projekt von

Überblick: 11.01.2013

12.01.2013

Bild



Änderungen auf "Meine Abgeordneten" im Überblick: Edgar Mayer (ÖVP) übernimmt als Bundesratspräsident, Christoph Matznetter (SPÖ) wird Geschäftsführer einer Consulting-Firma. Außerdem: Wie haben Abgeordnete ihre Wehrpflicht absolviert? 










Personalia und Ämter:
  • Edgar Mayer (ÖVP) ist Bundesratspräsident: Der Vorarlberger übernahm mit 01.01.2013  die Agenden als erster Präsident der Länderversammlung. Er folgt auf Georg Keuschnigg (ÖVP), der nun wieder „einfaches“ Bundesratsmitglied wird. Während die Präsidentschaft im Bundesrat halbjährlich wechselt, bleiben die VizepräsidentInnen konstant: Sie heißen wie bisher Susanne Kurz (SPÖ) und Harald Himmer (ÖVP).
Berufliche Änderungen gab es bei folgenden Mandataren:
  • Christoph Matznetter (SPÖ) ist seit 04.01.2013 als Geschäftsführer der „MC Matznetter Consulting GmbH - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft“ tätig. Diese Funktion hatte der Abgeordnete bereits in den Jahren 1985-2007 ausgeführt. Matznetter fungiert seit 18.12.2012 auch (erneut) als Gesellschafter des Unternehmens. 

  • Bundesrätin Monika Kemperle (SPÖ) hat mit 13.12.2012 ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der „FSG Veranstaltungs GmbH“ beendet. Sie hatte diese Funktion bisher ehrenamtlich und in Verbindung mit ihrer Tätigkeit als Bundessekretärin der „Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter“ (FSG) ausgeführt.

  • Der Wiener Landtagsabgeordnete Jürgen Wutzlhofer (SPÖ) ist seit 07.12.2012 nicht mehr als Geschäftsführer des „Österreichischen Institutes für Kinderrechte & Elternbildung“ tätig. Wutzlhofer hatte diese Funktion ehrenamtlich ausgeführt. 

Vereinsaktivitäten:
  • Die Wiener Landtagsabgeordnete Gabriele Mörk (SPÖ) ist seit 04.12.2012 Vorsitzende des Verein „Jugend am Werk - Berufsausbildung für Jugendliche, Begleitung behinderter Menschen“. Sie trifft dort auf ihre Parteigenossen Friedrich Strobl und Sonja Ramskogler
Statistik der Woche:
  • "Meine Abgeordneten" hat sich angesehen, wie die männlichen Mitglieder des Nationalrats ihre Wehrpflicht abgeleistet haben. Große Überraschungen gab es dabei keine, die Zahlen basieren auf Eigenangaben in den Biographien der Politiker: 


Copyright Foto von Edgar Mayer: Parlamentsdirektion/Wilke
Statistik:  "Meine Abgeordneten"

zurück

 

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.