ein Projekt von

KommR Ing. Mag. Dr. PAUL RÜBIG

Abgeordneter zum EU Parlament, ÖVP

Abgeordnetenportrait Paul Rübig

Geboren am 6. Mai 1953 in Wels (Oberösterreich) [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: Ja
Beruf: Schmied
Präsenz-/Zivildienst: Präsenzdienst

Arbeitsschwerpunkte: Arabischer Maghreb [Q] , Wirtschaft und Industrie [Q] , Wissenschaft und Forschung [Q]

Beziehungen und Verbindungen: Beziehung zur Industriellenvereinigung [?]
Beziehung zur Wirtschaftskammer [?]

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Brüssel [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Altiero Spinelli
Rue Wiertz 60, Büro ASP 8F167
B-1047
Brüssel
+32-2-2845749
+32-2-2831689
+32-2-2837749
+32-2-2847749
+32-2-2849749
paul.ruebig@europarl.europa.eu

Strassburg [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Louise Weiss
1, avenue du Président Robert Schuman
F-67070
Strassburg
+33-388-175749
+33-388-179749
paul.ruebig@europarl.europa.eu

Beruflich

Mitterhoferstrasse 17 [Q]

4600
Wels
+43-7242-47135-2800
+43-7242-47135-2801
office@paulruebig.eu
presse@paulruebig.eu
office2@paulruebig.eu

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Brüssel [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Altiero Spinelli
Rue Wiertz 60, Büro ASP 8F167
B-1047
Brüssel
+32-2-2845749
+32-2-2831689
+32-2-2837749
+32-2-2847749
+32-2-2849749
paul.ruebig@europarl.europa.eu

Strassburg [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Louise Weiss
1, avenue du Président Robert Schuman
F-67070
Strassburg
+33-388-175749
+33-388-179749
paul.ruebig@europarl.europa.eu

Beruflich

Mitterhoferstrasse 17 [Q]

4600
Wels
+43-7242-47135-2800
+43-7242-47135-2801
office@paulruebig.eu
presse@paulruebig.eu
office2@paulruebig.eu

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 25.01.1996 Abgeordneter zum EU Parlament (Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)) [Q]
ab 25.01.1996 Abgeordneter zum EU Parlament (Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten))
15.01.1996 Abgeordneter zum Nationalrat (ÖVP) [Q]
1991-1995 Landtag - Abgeordneter (ÖVP) Oberösterreich [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
ab 2012 Europäischer Wirtschaftsbund (SME Europe) Ehrenpräsident [Q]
ab 2003 Globaler Wirtschaftsbund (SME-Global) Präsident [Q]
ab n.v. Delegation der ÖVP im Europäischen Parlament - Schatzmeister [Q]
ab n.v. EVP - Mitglied (Paneuropäische AG) [Q]
ab n.v. Delegation der ÖVP im Europäischen Parlament - Stellvertretender Leiter [Q]
ab n.v. ARGE Wirtschaftsbund Mitglied [Q]
1999-2012 Europäischer Wirtschaftsbund (SME-Europe) SME-Circle Mitglied
Laut EU-Parlament: Präsident von 1999-2000 [Q]
2001-2003 Europäischer Wirtschaftsbund (SME-Union) Präsident [Q]
1999-2001 Europäischer Wirtschaftsbund (SME-Union) Co-Präsident
Laut EU-Parlament 2000-2001 [Q]
1993-1999 Europäischer Wirtschaftsbund (SME-Union) SME-Circle Vorsitzender [Q]
1996 Europäischer Wirtschaftsbund (SME-Union) Gründungsmitglied [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 12.03.2013 Rübig Wärmebehandlung GmbH Gesellschafter [393661p]
1% Gesellschaftsanteil [Q]
ab 19.01.2013 Rübig Technologie GmbH & Co KG Kommanditist [390014a]
laut Offenlegung EU Parlament zu 1% Gesellschafter [Q]
ab 11.03.2011 PRO GmbH Gesellschafter (beteiligt mit 24.00%) [337853v]
24% Gesellschafteranteil [Q] [Tochterfirmen]
ab 21.12.2002 Rübig Gesellschaft m.b.H. & Co. KG. Kommanditist [027203f] [Q] [Tochterfirmen]
ab 23.12.1998 PRO Privatstiftung Stifter [177975d] [Q] [Tochterfirmen]
ab 22.10.1997 UNIHA Wasser Technologie GmbH Gesellschafter [088697m]
46,65% Gesellschaftsanteil [Q] [Tochterfirmen]
ab 07.09.1993 Franz Rübig & Söhne GmbH & Co KG Kommanditist [025680s] [Q] [Tochterfirmen]
ab n.v. Rübig Gesellschaft m.b.H. Gesellschafter (beteiligt mit 23.00%) [107005k]
23% Gesellschaftsanteil [Q] [Tochterfirmen]
11.08.1999-09.02.2000 Global Golf Travel & Tours Reisebüro GmbH Gesellschafter [176072f] [Q]
n.v.-06.04.1996 Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH Aufsichtsratsvorsitzender [089326m] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Gerhard Deimek, Thomas Stelzer, Angelika Winzig
1972-1996 Schmied - Fa. Rübig, Präzisionsschmiede, Härterei, Anlagenbau für Plasmabeschichtung und umweltfreundliche Metallreinigung, Gründung von Betrieben in Deutschland, Frankreich und England; Laut Homepage: "Leitende Tätigkeit in den Unternehmensgruppen Rübig" [Q]
  Lehraufträge an den Universitäten Klagenfurt, Innsbruck, Salzburg, Linz [Q]

Gewerbeberechtigungen

29.01.1998-28.12.2011 Paul Rübig, ruhende Geweberechtigung für Metalltechnik für Schmiede und Fahrzeugbau (OENACE 25.50-0) [Q]
28.01.1991-28.12.2011 Paul Rübig, ruhende Geweberechtigung für Handel mit Maschinen und Präzisionswerkzeugen für die Erzeugung sowie Be- und Verarbeitung von Materialien aller Art einschließlich Zubehör (OENACE 46.69-0) [Q]
20.11.1990-28.12.2011 Paul Rübig, ruhende Geweberechtigung für Public-Relations-Berater (OENACE 70.21-0) [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 20.04.2007 Absolventenverband der HTL Steyr - Präsident (Alumni-Beirat) [Q]
n.v.-14.02.2014 Interessensgemeinschaft Pro Wels West - Präsident [Q]
n.v.-13.05.2011 Paneuropabewegung Österreich - Vizepräsident [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
1972-1984 Johannes Kepler Universität Linz, Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Produktionstechnik
Dr. rer. soc. oec.
Mag. rer. soc. oec. 1978; Diplomarbeit (1977): "Lizenz- und Patentpolitik im Investitionsgütermarketing", Dissertation (1983): "Lizenzmarketing unter besonderer Berücksichtigung der Patentpolitik" [Q]
1972-1973 Präsenzdienst
Gebirgsjäger in Absam [Q]
1967-1972 Höhere technische Lehranstalt Steyr, Landmaschinenbau
Matura [Q]
1963-1967 Hauptschule Wels [Q]
1959-1963 Volksschule Lichtenegg Wels [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
ab 2000 Wirtschaftskammer Österreich (WKO) - Kooptiertes Mitglied des Bundesspartenpräsidiums (Bundessparte Industrie)
bezieht laut Offenlegung 2013 ein Gehalt im Ausmaß von € 1001-5000,- monatlich von der WKÖ [Q]
ab n.v. Wirtschaftskammer Österreich (WKO) - Kooptiertes Mitglied der Bundesspartenkonferenz (Bundessparte Industrie) [Q]
2001-2005 Industriellenvereinigung - Vorsitzender (EU-Bildungspolitik) [Q]
2000-2005 Wirtschaftskammer Österreich (WKO) - Bundesspartenobmann-Stellvertreter (Bundessparte Industrie) [Q]
1996-2000 Wirtschaftskammer Oberösterreich - Vizepräsident [Q]
1991-1996 Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Oberösterreich - Kurator [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab 2012 Erster stellvertretender Ausschussvorsitzender von STOA – "Science and Technology Options Assessment" (im EU Parlament) [Q]
ab 2010 Council Member des Science and Technology in Society (STS) Forum [Q]
ab n.v. Mitglied der "Kangaroo Group" [Q]
ab n.v. Ehrenbürger der Stadt Sanford in North Carolina, USA [Q]
ab n.v. Ehrenmitglied, K.Ö.St.V. Frankonia Linz im MKV [Q]
ab n.v. EVP-ED-Mittelstandssprecher im WTO Steering Comitee [Q]
ab n.v. bezieht personelle Mittel als EU-Parlamentarier vom Institut für Bildung und Innovation und der WKÖ (EU-Trainee-Programm), beides sind Ausbildungsprogramme [Q]
ab n.v. Mitglied der Intergroup "Climate Change, Biodiversity and Sustainable Development" (zuständig für "Business & Raw Materials") [Q]
ab n.v. Mitglied der MEP Heart Group [Q]
ab n.v. Mitglied des European Energy Forum [Q]
ab n.v. Mitglied des European Forum for Renewable Energy Sources [Q]
2009-2012 Vorsitzender von STOA – "Science and Technology Options Assessment" (im EU Parlament) [Q]
2008 MEP Award 2008 in der Kategorie Forschung & Innovation - Europaabgeordneter des Jahres 2008 (europaweites Voting) [Q]
2000-2002 Präsident von EUCUSA [Q]
 n.v. Publikationen: 1979 "Internationale Patent- und Lizenzpolitik", Marketingstudie 6 Mühlbacher, Hans/Rübig, Paul; 1984 "Lizenzmarketing" Rübig, Paul (Hrsg.), Trauner Verlag, Herausgeber Kulhavy; 1997 "Telekommunikation - Herausforderung für Österreich" Kaspar, Achim/ Rübig, Paul (Hrsg.): Signum Verlag; 1999 "Telekommunikation II" Kaspar, Achim/Rübig, Paul (Hrsg.): Signum Verlag; 2000 "e-wwworld>2000" Kaspar, Achim/Rübig, Paul (Hrsg.): Linde Verlag; 2004 "The way to a united Europe" De Fouloy, Christian/Rübig, Paul: Unicorn Verlag; 2006 "Telekommunikation IV: Sternzeit 2010" Kaspar, Achim/Rübig, Paul (Hrsg.): Linde Verlag; 2010 "Telekommunikation V: Changing the World" Kaspar, Achim/Rübig, Paul (Hrsg.): Linde Verlag [Q]
  Mitglied der Koordinationsgruppe zur Lissabon-Strategie [Q]

Nebeneinkünfte

Unter Nebeneinkünfte listen wir alle gemeldeten Einkünfte gemäß §6 des Bundesgesetzes über die Transparenz und Unvereinbarkeiten für oberste Organe und sonstige öffentliche Funktionäre (Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz).

Erklärung 06.06.2014  2015 

Wirtschaftkammer Österreich; Tätigkeit nicht angegeben

Erklärung 06.06.2014  2015 

Bereitgestellt von der Wirtschaftskammer Österreich: ein Mitarbeiter im Rahmen des Aus- und Weiterbildungsprogramms der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
Bereitgestellt von der Industriellenvereinigung: ein Mitarbeiter durch das Institut für Bildung und Innovation (IV)

Erklärung 06.06.2014  2014 

MEP; Mandat der vorangegangenen Legislaturperiode

Erklärung 06.06.2014  2014 

Schmied (Einkommen in den 3 Jahren VOR Eintritt ins EU-Parlament)

Erklärung 06.06.2014  2014 

Wirtschaftkammer Österreich; Tätigkeit nicht angegeben

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-09-27, 15:26:06

40 Jahre: DELTA feierte mit Josef Hader

Aussender: DELTA

2017-09-20, 11:35:39

Erfolge der Umweltpolitik – gestern, heute und morgen

Aussender: Wirtschaftskammer Österreich

2017-09-20, 09:14:58

Rübig: CETA ist Sieg der Sachargumente

Aussender: ÖVP Bundesparteileitung

2017-09-04, 13:06:34

Rübig: Zuschläge fürs Telefonieren ins Ausland müssen weg

Aussender: ÖVP Bundesparteileitung

2017-09-04, 13:03:31

Versicherungsmakler sehen Handlungsbedarf bis zum IDD-Start

Aussender: Wirtschaftskammer Österreich

Alle OTS-Aussendungen

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 16.10.2014 Delegation für die Beziehungen zur Koreanischen Halbinsel (EU Parlament) Stellvertretender Vorsitzender [Q]
ab 14.07.2014 Delegation für die Beziehungen zur Schweiz und zu Norwegen, im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Island und im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss Europäischer Wirtschaftsraum (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
ab 01.07.2014 Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (EU Parlament) Mitglied [Q]
ab 01.07.2014 Haushaltsausschuss (EU Parlament) Mitglied [Q]
ab 01.07.2014 Entwicklungsausschuss (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
14.07.2014-15.10.2014 Delegation für die Beziehungen zur Koreanischen Halbinsel (EU Parlament) Mitglied [Q]
13.04.2011-30.06.2014 Delegation für die Beziehungen zu den Maghreb-Ländern und der Union des Arabischen Maghreb (EU Parlament) Stellvertretender Vorsitzender
Mitglied ab 6.4.2011 [Q]
06.04.2011-30.06.2014 Haushaltskontrollausschuss (EU Parlament) Mitglied [Q]
06.04.2011-30.06.2014 Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für den Mittelmeerraum (EU Parlament) Mitglied [Q]
16.09.2009-30.06.2014 Delegation für die Beziehungen zur Schweiz und zu Norwegen, im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Island und im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss Europäischer Wirtschaftsraum (EU Parlament) Stellvertreter [Q]
16.09.2009-30.06.2014 Delegation für die Beziehungen zur Arabischen Halbinsel (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
21.07.2004-30.06.2014 Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (EU Parlament) Mitglied [Q]
16.01.1997-30.06.2014 Haushaltsausschuss (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
16.09.2004-13.07.2009 Delegation für die Beziehungen zu Australien und Neuseeland (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
15.09.2004-13.07.2009 Delegation für die Beziehungen zu der Schweiz, Island und Norwegen sowie zum Gemischten Parlamentarischen Ausschuss Europäischer Wirtschaftsraum (EWR) (EU Parlament) Mitglied [Q]
10.05.2007-07.02.2009 Nichtständiger Ausschuss zum Klimawandel (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
07.02.2002-19.07.2004 Delegation für die Beziehungen zu der Schweiz, Island und Norwegen (EU Parlament) Stellvertretender Vorsitzender [Q]
21.07.1999-19.07.2004 Ausschuss für Industrie, Außenhandel, Forschung und Energie (EU Parlament) Mitglied [Q]
30.01.1997-14.01.2002 Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuß EU-Slowakei (EU Parlament) Stellvertretender Vorsitzender
Mitglied ab 16.1.997 [Q]
13.12.2000-29.11.2001 Nichtständiger Ausschuss für Humangenetik und andere neue Technologien in der modernen Medizin (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
16.01.1997-19.07.1999 Delegation für die Beziehungen zu den Mitgliedsländern der ASEAN, Südostasien und der Republik Korea (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
14.11.1996-19.07.1999 Unterausschuß Währung (EU Parlament) Mitglied [Q]
14.11.1996-19.07.1999 Ausschuß für Wirtschaft, Währung und Industriepolitik (EU Parlament) Mitglied [Q]
16.10.1996-13.03.1997 Nichtständiger Untersuchungsausschuß für das gemeinschaftliche Versandverfahren (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
16.02.1996-15.01.1997 Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten (EU Parlament) Mitglied [Q]
08.02.1996-15.01.1997 Ausschuß für Außenwirtschaftsbeziehungen (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
12.02.1996-13.11.1996 Ausschuß für Umweltfragen, Volksgesundheit und Verbraucherschutz (EU Parlament) Mitglied [Q]
16.02.1996-11.11.1996 Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuß Europäischer Wirtschaftsraum (EWR) (EU Parlament) Mitglied [Q]