ein Projekt von

ACHTUNG, KEIN AKTUELLES DOSSIER!

Dr. HANS-PETER MARTIN übt derzeit kein in unserer Datenbank erfasstes Mandat aus, daher handelt es sich hierbei um eine nicht aktualisierte Archivversion.

Dr. HANS-PETER MARTIN

Abgeordneter zum EU Parlament, MARTIN

Dummy fuer Abgeordnetenportrait Hans-Peter Martin

Geboren am 11. August 1957 in Bregenz (Vorarlberg) [Q]
Familienstand:
Kinder:
Beruf: Journalist
Präsenz-/Zivildienst: keine Angabe

Arbeitsschwerpunkte: Bürgernähe [Q] , Globalisierung [Q] , Kultur [Q] , Parlamentarische Kontrolle [Q]

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Brüssel [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Altiero Spinelli
Rue Wiertz 60, 07F362
B-1047
Brüssel
+32-2-2845157
+32-2-2849157

Strassburg [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Winston Churchill
1, avenue du Président Robert Schuman, CS 91024
F-67070
Strassburg Cedex
+33-3-881-75157
+33-3-881-79157
hans-peter.martin@europarl.europa.eu

Beruflich

Böcklinstraße 90/7 [Q]

1020
Wien
0043-664-201 8037

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Brüssel [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Altiero Spinelli
Rue Wiertz 60, 07F362
B-1047
Brüssel
+32-2-2845157
+32-2-2849157

Strassburg [Q]

Europäisches Parlament
Bât. Winston Churchill
1, avenue du Président Robert Schuman, CS 91024
F-67070
Strassburg Cedex
+33-3-881-75157
+33-3-881-79157
hans-peter.martin@europarl.europa.eu

Beruflich

Böcklinstraße 90/7 [Q]

1020
Wien
0043-664-201 8037

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 12.02.2004 Abgeordneter zum EU Parlament (fraktionslos) [Q]
20.07.1999-11.02.2004 Abgeordneter zum EU Parlament (Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Europas) [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 02.07.2013 Global Informations GmbH Liquidator [201380y] [Q]
ab 08.11.2000 Global Informations GmbH Geschäftsführer [201380y] [Q]
ab 1979 Autor [Q]
08.11.2000-05.07.2013 Global Informations GmbH Gesellschafter (beteiligt mit 100.00%) [201380y] [Q]
1986-1999 Redakteur beim deutschen Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", Korrespondent in Südamerika, Spiegel-Büroleiter in Wien/Prag [Q]
1980 Artikelserie im "profil" und TV-Dokumentationsbeitrag [Q]
1979 Tellerwäscher im Seefelder "Klosterbräu" [Q]
1977 Journalist beim "Extrablatt" [Q]
 n.v. Hilfsarbeiter im Textilunternehmen F.M. Hämmerle [Q]
 n.v. Mitarbeiter des BBC World Service [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
1985 Zivildienst [Q]
1976-1984 Universität Wien, Rechtswissenschaften und Politikwissenschaft
Dr. iur. [Q]
1974-1976 Bundesrealgymnasium Dornbirn [Q]
1973-1974 Alalanes High School Lafayette, Kalifornien (USA) [Q]
1967-1973 Gymnasium Bregenz [Q]
1963-1967 Volksschule Bregenz [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
ab 2000 Europäische Transparenzinitiative (ETI) - Gründer (Vorstand) [Q]
1996-1999 Greenpeace Deutschland - Mitglied (Aufsichtsrat) [Q]
1974-1976 Bundesrealgymnasium in Dornbirn - Schulsprecher [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
2009 Publikation: "Die Europafalle - Das Ende von Demokratie und Wohlstand" [Q]
2003 Publikation: "Wollen täten's schon dürfen - Wie Politik in Österreich gemacht wird" [Q]
2000 Buch des Jahres 2000 (in Saudiarabien) [Q]
1997-1999 Mitglied des "Club of Rome". Laut Eigenangaben aufrechte Mitgliedschaft seit 1997. Laut "Celebrity Speakers" ist er "associate member", laut "News" war er "Co-Mitglied" bis zu seiner Wahl ins EU-Parlament. Laut E-Mail-Auskunft der Club of Rome war er von 1997 bis 1999 Mitglied, es ist allerdings nicht mehr verifizierbar in welcher Mitgliedskategorie. [Q]
1997-1998 Buch des Jahres 1997, 1998 (in Österreich) [Q]
1997 Bruno Kreisky-Preis für das politische Buch [Q]
1996 Publikation: "Die Globalisierungsfalle - Der Angriff auf Demokratie und Wohlstand" [Q]
1989 Publikation: "Kursbuch Gesundheit" [Q]
1985-1986 Publikation: Umweltstudie für den Minister für Verstaatlichte Industrie [Q]
1985 Mitbegründer des Ökologie-Instituts Wien [Q]
1981-1984 Buch des Jahres 1981, 1983, 1984 (auch in der Bundesrepublik Deutschland) [Q]
1983 Publikation: "Bittere Pillen" [Q]
1981 Mitautor: "Gesunde Geschäfte" [Q]
1980 Dr. Karl Renner-Förderungspreis für Publizistik [Q]
1979 Publikation: Nachtschicht [Q]
 n.v. Mitglied des Advisory Board der Zeitschrift Prospect, London [Q]
  Mitglied der "Vereinigung deutscher Wissenschafter" [Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2018-12-04, 12:58:30

Salon: „Game Over“ zum Start des Bildungsvereins #offenegesellschaft, Akademie von JETZT - Liste Pilz

Aussender: #dieoffenegesellschaft - akademie der liste pilz

2018-11-30, 11:02:31

AVISO: #deroffenesalon „Game Over“

Aussender: #dieoffenegesellschaft - akademie der liste pilz

2018-11-26, 11:40:15

Liste Pilz-Akademie startet #deroffenesalon

Aussender: #dieoffenegesellschaft - akademie der liste pilz

2016-10-28, 17:16:07

„IM ZENTRUM“: Der gelähmte Riese – Zerbröckelt die EU?

Aussender: ORF

2015-10-12, 13:02:30

„profil“: Peter Pilz ruft Grüne zu linkspopulistischem Kurs auf

Aussender: Profil Redaktion GmbH.

Alle OTS-Aussendungen

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 15.03.2007 Delegation für die Beziehungen zu der Volksrepublik China (EU Parlament) Mitglied [Q]
ab 21.07.2004 Ausschuss für Wirtschaft und Währung (EU Parlament) Mitglied [Q]
ab 16.09.2009 Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
ab 16.07.2009 Ausschuss für Kultur und Bildung (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
22.07.1999-30.04.2004 Delegation im gemischten parlamentarischen Ausschuss EU-Slowakei (EU Parlament) Vorsitzender [Q]
08.10.2009-31.07.2011 Sonderausschuss zur Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise (EU Parlament) Mitglied [Q]
21.07.2004-13.07.2009 Haushaltskontrollausschuss (EU Parlament) Mitglied [Q]
13.10.2004-14.03.2007 Delegation für die Beziehungen zu Iran (EU Parlament) Mitglied [Q]
21.07.1999-19.07.2004 Ausschuss für konstitutionelle Fragen (EU Parlament) Mitglied [Q]
22.07.1999-30.04.2004 Konferenz der Delegationsvorsitzenden (EU Parlament) Mitglied [Q]
21.07.2004-13.07.2009 Haushaltsausschuss (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
22.09.2004-14.03.2007 Delegation für die Beziehungen zu der Volksrepublik China (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
08.09.2005-14.01.2007 Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
10.04.2004-08.06.2005 Nichtständiger Ausschuss zu den politischen Herausforderungen und Haushaltsmitteln der erweiterten Union 2007-2013 (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
15.09.2004-23.11.2004 Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Mittelmeer (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
22.07.1999-19.07.2004 Ausschuss für Industrie, Außenhandel, Forschung und Energie (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]
Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.