ein Projekt von

Transparenz - der erste Schritt in die richtige Richtung

25.01.2012

Bild
Nach dem Beitrag im Report, in dem auch „Meine Abgeordneten“ vorgestellt wurde, reagierte Parlamentspräsidentin Prammer prompt: seit heute ist die Offenlegungsliste der Mitglieder des Bundesrates und Abgeordneten des Nationalrates auf der ersten Seite der Parlamentshomepage verlinkt. Wir von „Meine Abgeordneten“ freuen uns natürlich über die schnelle Reaktion der Parlamentsdirektion.







zurück

 

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.