ein Projekt von

Mag. LUKAS MANDL

Abgeordneter zum Europäischen Parlament, ÖVP

Abgeordnetenportrait Lukas Mandl

Geboren am 12. Juli 1979 [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: Ja
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Präsenz-/Zivildienst: Präsenzdienst

Beziehungen und Verbindungen: Mitglieder christlicher Verbindungen [?]

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Parlement européen [Q]

Bât. Altiero Spinelli
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
1047
Bruxelles/Brussel
+32 2 28 45211
+32 2 28 49211
lukas.mandl@europarl.europa.eu
blog@lukasmandl.eu

Adressen und Kontakt

als EU Abgeordneter

Parlement européen [Q]

Bât. Altiero Spinelli
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
1047
Bruxelles/Brussel
+32 2 28 45211
+32 2 28 49211
lukas.mandl@europarl.europa.eu
blog@lukasmandl.eu

Politische Zeitleiste

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 30.11.2017 Abgeordneter zum EU Parlament (ÖVP) [Q]
2015-2017 Vizebürgermeister Gerasdorf bei Wien [Q]
10.04.2008-2017 Landtag - Abgeordneter (ÖVP) Niederösterreich [Q]
2010-2015 Stadtrat Gerasdorf bei Wien

Verkehrsstadtrat

[Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

ab 2016 Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) Bundesvorstand Mitglied (kooptiert) [Q]
2008-2016 ÖVP Wien-Umgebung - Bezirksparteiobmann [Q]
12.03.2010-28.09.2012 Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) Generalsekretär [Q]
1998-1999 Schülerunion Österreich Bundesobmann [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 2010 Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft "Alpenland", registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Mitglied des Aufsichtsrates [050494g]

Laut Lebenslauf, Aufsichtsrat steht nicht im Firmenbuch

[Q]
ab 2000

Selbständiger Seminartrainer (Moderation, Trainings, Teambuilding), seit 2016 im Rahmen von bottleneck-consulting.com

[Q]
ab 1998

Texte und Lektorat, ab 2016 im Rahmen von bottleneck-consulting.com

[Q]
2008-2016

Universitäts-Lektor am Institut für Soziologie und Empirische Sozialforschung der Wirtschaftsuniversität Wien

[Q]
2015

Internationale Projekte im Bereich Sales für smartassistant.com

[Q]
26.05.2011-12.12.2013 Seminarhotel "Springer Schlößl" Betriebsgesellschaft mbH Mitglied des Aufsichtsrates [085734f] [Q]
2005-2008

Referent für Zielgruppen der ÖVP Niederösterreich

[Q]
2005

Consultant bei Hauska & Partner International Communications

[Q]
2000-2002

Parlamentarischer Mitarbeiter des Abg.z.NR emer. Univ.-Prof. Dr. Gerhart Bruckmann

[Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 15.02.2017 Initiative für Politische Qualität, kurz: IPQ - Obmann [Q]
ab 18.05.2016 Österreichisch-Kosovarische Freundschaftsgesellschaft - Präsident

Auch: Gründer

[Q]
ab 22.11.2010 Niederösterreicher für Rapid - 2. Vizepräsident

Seit 19.1.2016 auch: Schriftführer Stellvertreter

[Q]
ab 19.01.2010 Österreichische Gesellschaft für Völkerverständigung - Vizepräsident [Q]
ab 2010 Niederösterreichischer Akademikerbund - Obmann [Q]
ab 04.06.2009 Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive (Gendarmerie, Polizei) Niederösterreichs - weiteres Vorstandsmitglied [Q]
ab n.v. FRIEDRICH A. von HAYEK INSTITUT, IIAE, The International Institute "Austrian School of Economics", Internationales Institut "Österreichische Schule der Nationalökonomie" - Mitglied (Vorstand) [Q]
ab n.v. Gesellschaft für Kultur und Wissenschaft (Klosterneuburger Forum) - Vizepräsident [Q]
ab n.v. Initiative Pro Mitteleuropa bzw. Middleeuropean Initiative bzw. IPM - International abgekürzt IPM - Präsident-Stv. [Q]
ab n.v. Freunde der Schülerunion - Mitglied (Vorstand)

Auch: Gründer

[Q]
ab n.v. INSTITUT FÜR DEN DONAURAUM UND MITTELEUROPA - Kooptiertes Mitglied (Vorstand) [Q]
ab n.v. Fußballclub Klosterneuburg - Mitglied (Präsidium)

Keine Funktion laut Vereinsregister. Laut Information via E-Mail ist das Präsidium der Beirat des Vereines.

[Q]
21.01.2009-28.02.2017 Verein für Politik und Bildung in Wien-Umgebung für die Regionen Klosterneuburg, Purkersdorf, Schwechat und Gerasdorf kurz VPB-WU - Obmann-Stellvertreter

Verein am 28.2.2017 freiwillig aufgelöst.

[Q]
01.07.2016-2017 Rotary Club Wien-Hofburg - Präsident

Laut Vereinsregister immer noch Präsident (6.12.2017)

[Q]
2013-2017 Förderverein Jugendkirche - Obmann

Laut Vereinsregister immer noch Obmann (6.12.2017)

[Q]
30.09.2011-22.06.2015 HILFSWERK NIEDERÖSTERREICH - Schriftführer [Q]
12.03.2010-16.04.2012 Wiener Pressverein - Obmann [Q]
17.01.2009-11.03.2011 Family Business - Information über Kinderbetreuungsangebote - Obmann [Q]
n.v.-04.11.2010 Europäisches Jugendwerk - Vorsitzende Stellvertreter

Verein am 21.11.2012 freiwillig aufgelöst.

[Q]
n.v.-30.11.2009 Das Österreichische Jungvolk - Österreichische Kinderwelt, Landesgruppe NÖ - Obmann

Verein am 30.11.2009 freiwillig aufgelöst.

[Q]
16.04.2012 - n.v. Wiener Pressverein - Obmann Stellvertreter [Q]
2004 - n.v. Kinderwelt Niederösterreich - Obmann [Q]
 n.v. Hilfswerk Gerasdorf - Obfrau Stellvertreter

Bis 2009: Vorsitzender Stellvertreter

[Q]
 n.v. "Rot-Weiß-Rot in Europa" - Mitbegründer

Laut Angaben auf seiner Website 2015 Mitbegründer der Initiative "Rot-Weiß-Rot in Europa". Laut Vereinsregister nicht verifizierbar, der Verein wurde auch bereits 2012 gegründet.

[Q]
ab n.v. Institut für die Qualität der Politik - Gründer

Verein behördlich aufgelöst

[Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
2002-2005 Trainee der Vereinigung Österreichischer Industrieller [Q]
2000-2004 Universität Wien, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Mag. phil.

Diplomarbeit: "Professionelle Kommunikation zwischen Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft in Österreich durch die Kommunikationsdisziplin Lobbying"

[Q]
1999-2000 Präsenzdienst
Gefreiter [Q]
1998-2000 Wirtschaftsuniversität Wien, Handelswissenschaften [Q]
1993-1998 Handelsakademie am Schulzentrum Ungargasse Wien-Landstraße
Matura [Q]
1989-1993 Gymnasium Franklinstraße 21 Wien-Floridsdorf [Q]
1985-1989 Volksschule Gerasdorf bei Wien [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
2003 Bundesjugendvertretung - Vorsitzender

turnusmäßig

[Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab 2014

Vertreter Niederösterreichs in der Assembly of European Regions (AER), seit 2017 "Vice President for Institutional affairs"

[Q]
ab n.v.

Mitglied des Beirats von Vienna Congress com•sult

[Q]
ab n.v.

Mitglied der Bruderschaft von Santa Maria dell’Anima in Rom

[Q]
ab n.v.

Mitglied im Familiareninstitut des Deutschen Ordens

[Q]
ab n.v.

Mitglied des Kuratoriums des Instituts der Regionen Europas

[Q]
ab n.v.

Urphilister, Ö.k.a.V. Rhaeto-Danubia im ÖCV

[Q]
ab n.v.

Urphilister, K.Ö.St.V. Kreuzenstein Wien im MKV

[Q]
ab n.v.

Urphilister und Gründungsmitglied, K.Ö.St.V. Joannea Weiz im MKV

[Q]
ab n.v.

Bandphilister, K.Ö.St.V. Austria Purkersdorf im MKV

[Q]
 n.v.

Diverse Publikationen

[Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-12-12, 10:07:31

Lukas Mandl nimmt Arbeit als neues Mitglied des Europäischen Parlaments auf

Aussender: ÖVP Niederösterreich

2017-09-29, 10:17:40

Neue Ausstellungen und aktuelle Museumsprogramme

Aussender: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

2017-06-01, 14:54:00

„60 Jahre Römische Verträge“ und „20 Jahre EU-Infostelle NÖ“

Aussender: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

2017-06-01, 12:23:31

Generalversammlung der Regionen Europas (VRE) in St. Pölten und Krems

Aussender: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

2017-05-24, 12:26:34

LAbg. Mandl: „Kein Euro wird in Brüssel liegen gelassen“

Aussender: ÖVP Niederösterreich

Alle OTS-Aussendungen

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 05.12.2017 Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU (EU Parlament) Ersatzmitglied [Q]