ein Projekt von

SChef Mag. ANDREAS REICHHARDT

Generalsekretär im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, parteilos

Abgeordnetenportrait Andreas Reichhardt

Geboren am 23. Oktober 1968 in Wien [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: Ja
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Beruf: Generalsekretär und Sektionschef, BMVIT
Präsenz-/Zivildienst: Präsenzdienst

Beziehungen und Verbindungen: Mitglieder von Burschenschaften et al. [?]

Adressen und Kontakt

als Generalsekretär

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie [Q]

Radetzkystraße 2
1030
Wien
+43 1 711 62 65 3002
+43 1 711 62 65 2013
hgs@bmvit.gv.at

Adressen und Kontakt

als Generalsekretär

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie [Q]

Radetzkystraße 2
1030
Wien
+43 1 711 62 65 3002
+43 1 711 62 65 2013
hgs@bmvit.gv.at

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 23.03.2018 Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft Mitglied des Aufsichtsrates [092191a] [Q] [Tochterfirmen]
ab 22.02.2018 Österreichische Bundesbahnen-Holding Aktiengesellschaft Mitglied des Aufsichtsrates [247642f] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Josef Moser
ab 01.01.2018

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; Generalsekretär

[Q]
ab 2005

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; Leiter der Sektion III - Innovation und Telekommunikation

[Q]
11.02.2010-12.04.2012 Innovatives Metall Forschungs- und Technologietransfer GmbH in Liqu. Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [341331h]

Damals: Innovatives Metall Forschungs- und Technologietransfer GmbH

[Q]
05.10.2007-20.10.2009 AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [092873d] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Harald Stefan
04.09.2004-19.09.2007 Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH Mitglied des Aufsichtsrates [252263a] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Barbara Kappel, Maria-Theresia Niss
28.01.2005-03.08.2007 AIT Austrian Institute of Technology GmbH Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [115980i]

Damals: Austrian Research Centers GmbH - ARC

[Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Martin Graf, Dietbert Kowarik, Alfred Wansch
17.06.2003-16.11.2005 Österreichische Gesellschaft für Weltraumfragen Gesellschaft m.b.H. Mitglied des Aufsichtsrates [122111a]

Firma gelöscht

[Q]
03.11.2004-19.05.2005 LAKESIDE Science & Technology - Park GmbH Stellvertreter des Vorsitzenden, 2. Stellvertreter [225787s] [Q]
27.05.2003-28.01.2005 AIT Austrian Institute of Technology GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [115980i]

Damals: Austrian Research Centers GmbH - ARC

[Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Martin Graf, Dietbert Kowarik, Alfred Wansch
25.09.2004-03.11.2004 LAKESIDE Science & Technology - Park GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [225787s] [Q]
2003-2004

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; Stellvertretender Kabinettchef von Bundesminister Gorbach und Referent für die Bereiche Innovation und gewerblicher Rechtsschutz

[Q]
 n.v.

Parlamentarischer Wirtschaftsreferent im Büro des Zweiten beziehungsweise Dritten Nationalratspräsidenten DI Thomas Prinzhorn

[Q]
 n.v.

Biodroga Cosmetics GesmbH, Beschäftigter (Nationales und internationales Organisationsmanagement)

[Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
 n.v. Volksschule; Lycee Francais de Vienne Wien [Q]
 n.v. Bundesgymnasium Wien II
Matura [Q]
 n.v. Universität Wien, Rechtswissenschaften
Mag. iur. [Q]
 n.v. Fachhochschule-Wien, Managementinstitut der Industrie, Controlling-Master-Programm [Q]
 n.v. Präsenzdienst [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab n.v.

Mitglied der Akademischen Grenzlandsmannschaft Cimbria im CC

[Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2018-10-30, 16:53:55

„INDustrial TECHnologies 2018“: Schlüsseltechnologien sind zentral für Europas Wettbewerbsfähigkeit

Aussender: BM für Verkehr, Innovation und Technologie

2018-10-23, 10:27:58

Aviso „INDTECH2018“ – Pressekonferenz und Verleihung „Horizon Prize on Materials for Clean Air“

Aussender: BM für Verkehr, Innovation und Technologie

2018-10-02, 08:05:38

Schlüsseltechnologien für intelligentes Wachstum bei der INDTECH2018

Aussender: INDTECH2018

2018-08-23, 10:14:41

Patente Cocktail: Perpetuum Mobile versus Newton & Co

Aussender: Österreichisches Patentamt

2018-08-22, 16:39:37

AVISO: Pressekonferenz von Bundesminister Norbert Hofer im Rahmen der Technologiegespräche in Alpbach

Aussender: BM für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle OTS-Aussendungen

Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.