ein Projekt von

Mag.a JUDITH SCHWENTNER

Abgeordnete zum Nationalrat, GRÜNE

Abgeordnetenportrait Judith Schwentner

Geboren am 5. September 1968 in Graz [Q]
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Lehrtätigkeit

Arbeitsschwerpunkte: Entwicklungspolitik [Q] , Frauenpolitik [Q]

Adressen und Kontakt

als Nationalrätin

Der Grüne Klub im Parlament [Q]

Dr.-Karl-Renner-Ring 3
1017
Wien
+43-1-40110-6698
judith.schwentner@parlament.gv.at
judith.schwentner@gruene.at

Adressen und Kontakt

als Nationalrätin

Der Grüne Klub im Parlament [Q]

Dr.-Karl-Renner-Ring 3
1017
Wien
+43-1-40110-6698
judith.schwentner@parlament.gv.at
judith.schwentner@gruene.at

Wahlkreis

Regionalwahlkreis Steiermark Graz und Umgebung

Datenquelle Wahlkreise: open3

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 28.10.2008 Abgeordnete zum Nationalrat (Die Grünen) [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
ab 20.06.2015 Der Grüne Klub im Parlament - Bereichssprecherin Familie [Q]
ab 29.10.2013 Der Grüne Klub im Parlament - Bereichssprecherin Soziales [Q]
ab n.v. Die Grünen Steiermark - Mitglied (Erweiterter Landesparteivorstand) [Q]
2008-29.10.2013 Der Grüne Klub im Parlament - Bereichssprecherin Frauen [Q]
n.v.-29.10.2013 Der Grüne Klub im Parlament - Bereichssprecherin Entwicklungspolitik [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

ab n.v. Vortragende an der FH Johanneum [Q]
2006-2008 Leiterin der sozialen Einrichtung "Megaphon" (Caritas) sowie Leiterin des interkulturellen Cafes und Zentrums Auschlössl (Graz) [Q]
2004-2008 Chefredakteurin bei der Straßenzeitung "Megaphon" (Graz) [Q]
01/2003 Cokuratorin von "spb.bildende.diskurs.film.rock. Aktuelle Kunst aus St. Petersburg" im Rahmen von Graz 2003, Kulturhauptstadt Europas [Q]
2000-2003 Redakteurin bei der Straßenzeitung "Megaphon" (Graz) [Q]
1996-2000 Redakteurin bei Camera Austria [Q]
1994-1995 Auslandslektorin an der staatlichen Universität Lemberg (Ukraine) [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
2007-2008 Lehrgang zur interkulturellen Beratung von ZuwanderInnen und Organisationen
ISOP/bfi [Q]
1994-1995 Universitätslehrgang Graz, Deutsch als Fremdsprache
Karl-Franzens-Universität [Q]
1987-1994 Karl-Franzens-Universität Graz, Slawistik und Germanistik
Mag.a [Q]
1978-1986 Akademisches Gymnasium Graz
Matura [Q]
1974-1978 Volksschule bei den Schulschwestern Eggenberg [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab n.v. Ersatzmitglied im Publizistikförderungsbeirat [Q]
ab n.v. Obfrau der bilateralen Parlamentarischen Gruppe "Österreich-Kaukasus und Zentralasien"; Mitglied der Gruppen "Österreich-Ukraine", "Österreich-Afrika südlich der Sahara", "Österreich-Palästinensische Gebiete" und "Österreich-Russland" [Q]
2001 Veranstalterin u. a. von „Bollywood“- Indische Filmnächte (Forum Stadtpark) [Q]

Nebeneinkünfte

Unter Nebeneinkünfte listen wir alle gemeldeten Einkünfte gemäß §6 des Bundesgesetzes über die Transparenz und Unvereinbarkeiten für oberste Organe und sonstige öffentliche Funktionäre (Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz).

Liste 30.07.2015  2015 

FH Joanneum; Lehrende

Liste 30.07.2015  2014 

FH Joanneum; Lehrende

Liste 30.07.2015  2013 

FH Joanneum; Lehrende

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2016-05-04, 11:30:44

Schwentner zu Mindestsicherung: Will ÖVP mehr als 200.000 Menschen der Armut überlassen?

Grüne: Mitterlehner soll ÖVP-Niederösterreich zur Ordnung rufen

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2016-04-29, 12:13:09

Dziedzic/Schwentner: International Family Equality Day wird am 1.Mai weltweit gefeiert

Grüne für Anerkennung von Rechten von Regenbogenfamilien in allen EU-Staaten und ‚Familien ohne Grenzen‘

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2016-04-26, 15:20:57

Schwentner zu Mindestsicherung: Lopatka und Wöginger sollen aufhören zu zündeln

Grüne: Menschen warten auf Lösungen statt Parteien-Hick-Hack

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2016-04-26, 11:06:40

Schwentner: Papamonat ohne Rechtsanspruch und Kündigungsschutz ist halbe Sache

Grüne: Angleichung an Karenzdauer passiert wieder nicht

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2016-04-20, 16:32:54

Oppositionsanträge im Familienausschuss führen zu Grundsatzdebatten

Keine Einigkeit zu Auslandsüberweisung von Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld und Beratungsangeboten für Schwangere

Aussender: Parlamentsdirektion

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

12. Mai 2016

Verhandlungen zum Abschluss einer Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG über eine bundesweite Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS-Vereinbarung)

Aktualisiert: 27.04.16 / Art: Selbständiger Entschließungsantrag
Nr.: 1637/A(E) , Status: Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses

12. Mai 2016

Arbeitslosenversicherungsgesetz; Änderung

Aktualisiert: 27.04.16 / Art: Selbständiger Antrag
Nr.: 1629/A , Status: Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses

28. April 2016

Pflegegeldeinstufung von Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr

bearbeitet durch 8150/AB

Aktualisiert: 01.03.16 / Art: Schriftliche Anfrage
Nr.: 8461/J , Status: Schriftliche Beantwortung am 28.04.2016 (8150/AB)

27. April 2016

Krankenversicherung für pflegende Angehörige

Aktualisiert: 27.04.16 / Art: Selbständiger Entschließungsantrag
Nr.: 1632/A(E) , Status: Zugewiesen an: Ausschuss für Arbeit und Soziales, Beratungen noch nicht aufgenommen

20. April 2016

Rahmenfrist für Nachweis der Erwerbstätigkeit bei einkommensabhängigem Kinderbetreuungsgeld

Aktualisiert: 24.02.16 / Art: Selbständiger Entschließungsantrag
Nr.: 1561/A(E) , Status: Familienausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses, In der Sitzung vom 20. April 2016 vertagt!

Alle parlamentarischen Aktivitäten