ein Projekt von

Willkommen!

"Meine Abgeordneten" ist die erste privat finanzierte Transparenzplattform, die öffentliche Daten zu allen österreichischen Nationalratsabgeordneten, der Bundesregierung, Mitgliedern des Bundesrats, EU-Abgeordneten Abgeordneten des Wiener Landtages bzw. der Stadtregierung und vieler anderer bereitstellt. Wir glauben, dass Transparenz in der Politik einen Wert an sich darstellt und zudem eine wichtige Vorbeugemaßnahme gegen Korruption ist. Die Plattform entstand aus einer privaten Initiative auf der Projektbörse www.respekt.net und wurde ohne öffentliche Fördergelder realisiert.

Transparenz ist nicht umsonst

Der Betrieb der Plattform ist aufwändig und kostet Geld. Als private Initiative und zur Wahrung unserer Unabhängigkeit sind wir daher auf Spenden angewiesen. Herzlichen Dank für Ihr Hilfe!

 

>> Bitte um Ihre Spende! <<

Abgeordnete suchen

Blog

Bild

Die Bundespräsidentenwahl nimmt nun langsam Fahrt auf. Zwei Kandidatinnen und fünf Kandidaten bekundeten bisher ihr Interesse am höchsten Amt im Staate. Als Grundvoraussetzung müssen jedoch 6.000 Unterschriften gesammelt werden.

zum artikel

Abgeordneten-Tweets

Zur Twitter-Liste

Wahlkreise

Karte Österreich mit Wahlkreisen

Abgeordnete nach Wahlkreisen filtern

Wussten Sie schon, dass ...

?

 ... im Kalenderjahr 2014 insgesamt 30 Nationalratsabgeordnete und 16 Bundesräte im öffentlichen Dienst tätig waren? Eine Liste der Außerdienststellungen und Teilkarenzierung ist für den Nationalrat hier, für den Bundesrat hier verfügbar.

Abgeordnete/r des Moments

Sandra Kern (ÖVP)

Mitglied des Bundesrates; Niederösterreich

zum gesamten dossier

OTS-Aussendungen

14.02.2016 13:30:01

„Jeder Euro, den wir hier investieren, wird sich vielfach verzinsen“

LH Pröll zum Thema E-Mobilität

Aussender: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

14.02.2016 13:25:01

Erinnerung: Morgen PK zur Präsentation der Sinus-Jugend-Studie und politischer Maßnahmen

Pressekonferenz mit Jugendministerin Sophie Karmasin und Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier, morgen Montag, 15. Februar um 09:30 Uhr im BMFJ, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Aussender: Bundesministerium für Familien und Jugend

14.02.2016 13:23:46

NEOS: AK-Chef Rudi Kaske ist ein Arbeitsplatzvernichter

Sepp Schellhorn: "Rudi Kaske reagiert mit Wirtschaftskonzepten aus den 70er Jahren auf die Wirtschaftswelt des 21. Jahrhunderts."

Aussender: Parlamentsklub der NEOS

14.02.2016 13:09:01

Blümel an Kaske: Wien hat bei Pensionsantrittsalter mehr als Nachholbedarf

Pensionsantrittsalter Gemeindebedienstete weit unter den Bundesbediensteten - Rot-Grün stemmt sich entgegen der Vernunft gegen Anpassung

Aussender: ÖVP Rathausklub

14.02.2016 13:04:51

Schatz: AK-Chef Kaske spart Zukunftsthemen wie Arbeitszeitverkürzung völlig aus

Grüne Unterstützung für Forderung nach mehr Finanzpolizei

Aussender: Grüner Klub im Parlament

Alle OTS-Aussendungen

Beziehung des Moments

alle Beziehungen

Reden der Nationalratsabgeordneten

27. Jänner 2016

111. Sitzung

Art: Sitzung des Nationalrates - Stenographisches Protokoll
Protokoll: Vorläufiges Sten. Protokoll

15. Oktober 2015

98. Sitzung

Art: Sitzung des Nationalrates - Stenographisches Protokoll
Protokoll: Vorläufiges Sten. Protokoll

14. Oktober 2015

97. Sitzung

Art: Sitzung des Nationalrates - Stenographisches Protokoll
Protokoll: Vorläufiges Sten. Protokoll

14. Oktober 2015

96. Sitzung

Art: Sitzung des Nationalrates - Stenographisches Protokoll
Protokoll: Vorläufiges Sten. Protokoll

06. Oktober 2015

95. Sitzung

Art: Sitzung des Nationalrates - Stenographisches Protokoll
Protokoll: Vorläufiges Sten. Protokoll

alle Reden

CROWDFUNDING
RESPEKT.NET
TRANSPARENZ
STEUERNZAHLEN.AT