ein Projekt von

ACHTUNG, KEIN AKTUELLES DOSSIER!

Dr. VALERIE HACKL übt derzeit kein in unserer Datenbank erfasstes Mandat aus, daher handelt es sich hierbei um eine nicht aktualisierte Archivversion.

Dr. VALERIE HACKL

Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie, fraktionslos

Dummy fuer Abgeordnetenportrait Valerie Hackl

Geboren am 29. August 1982 [Q]
Familienstand: keine Angabe
Kinder: keine Angabe
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Beruf: Bundesministerin

Adressen und Kontakt

als Bundesministerin

fbm@bmvit.gv.at [Q]

mkd@bmvit.gv.at

Adressen und Kontakt

als Bundesministerin

fbm@bmvit.gv.at [Q]

mkd@bmvit.gv.at

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 12.01.2019 Austro Control Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mit beschränkter Haftung Geschäftsführer [071000m]

Verantwortungsbereiche: Unternehmensentwicklung, Personal, Ausweitung der internationalen Geschäftstätigkeiten sowie das Safety- und Qualitätsmanagement

[Q]
11.02.2016-06.09.2018 ÖBB-Postbus GmbH Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [250198p] [Q] [Tochterfirmen]
10.12.2015-06.09.2018 ÖBB-Personenverkehr Aktiengesellschaft Vorstandsmitglied [248742y] [Q] [Tochterfirmen]
24.05.2016-05.09.2018 Österreichische Postbus Aktiengesellschaft Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [195030i] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Michaela Steinacker
28.03.2014-26.01.2016 ÖBB-Produktion Gesellschaft mbH Mitglied des Aufsichtsrates [249666g] [Q]
28.03.2014-16.01.2016 ÖBB-Technische Services-Gesellschaft mbH Mitglied des Aufsichtsrates [249665f] [Q] [Tochterfirmen]
05/2014-11/2015

Head of Strategy in der ÖBB-Holding AG

[Q]
01/2012-04/2014

Assistant to the CEO in der ÖBB-Holding AG

[Q]
2005-2011

Consultant (Associate Consultant bis September 2007) bei der internationalen Unternehmensberatung Bain & Company

[Q]
2005

Praktikantin im Europäischen Parlament

[Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
2007-2009 Universität St. Gallen, Social Entrepreneurship
Dr.

Dissertation: "Social franchising - Social Entrepreneurship : Aktivitäten multiplizieren"

[Q]
2000-2005 Wirtschaftsuniversität Wien, Betriebswirtschaftslehre
Mag. rer. soc. oec.

Diplomarbeit: "Die Bedeutung strategischer Kooperationen in der Luftverkehrsbranche : ausgewählte, langfristige Handlungsoptionen für die Austrian Airlines Group unter Berücksichtigung der Star Alliance"

Spezialisierung auf Unternehmensführung und Entrepreneurship

[Q]
 n.v. University of British Columbia Vancouver, Betriebswirtschaft

Auslandssemester

[Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
1996-1998

Mehrfache Staatsmeisterin in Rhythmischer Gymnastik und Teilnehmerin an Europa- und Weltmeisterschaften

Laut winquadrat: "Österreichische Geräte-Mehrkampf-Vizemeisterin und Gerätedoppelstaatsmeisterin 1998, EM-Teilnehmerin 1998 und WM Teilnehmerin 1997"

[Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2019-05-27, 15:31:53

Nationalrats-Sondersitzung: SPÖ sieht Bundeskanzler Kurz gescheitert

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2019-05-27, 10:34:02

Sondersitzung des Nationalrats startete mit Angelobungen

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2019-05-23, 21:13:41

Kurz will Nationalrat neue Regierungsmitglieder am Montag vorstellen

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2019-05-23, 15:42:51

Norbert Hofer: Nachfolgerin Hackl wurde von mir ersucht, Aufträge explizit zu prüfen

Aussender: Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ

2019-05-22, 14:00:02

Gewerkschaft vida begrüßt Angelobung Hackls als neue Infrastrukturministerin

Aussender: ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund

Alle OTS-Aussendungen

Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.