ein Projekt von

Mag. THOMAS DROZDA

Abgeordneter zum Nationalrat, SPÖ

Abgeordnetenportrait Thomas Drozda

Geboren am 24. Juli 1965 in Kematen an der Krems [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: Ja
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Präsenz-/Zivildienst: Zivildienst

Arbeitsschwerpunkte: Kultur [Q] , Medien [Q] , Verfassung [Q]

Adressen und Kontakt

als Abgeordneter

Dr. Karl Renner-Ring 3 [Q]

1017
Wien
+43 1 401 10-3660
Thomas.Drozda@parlament.gv.at

Adressen und Kontakt

als Abgeordneter

Dr. Karl Renner-Ring 3 [Q]

1017
Wien
+43 1 401 10-3660
Thomas.Drozda@parlament.gv.at

Wahlkreis

Bundesmandat

Datenquelle Wahlkreise: open3

Politische Zeitleiste

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 09.11.2017 Abgeordneter zum Nationalrat (SPÖ) [Q]
25.05.2016-18.12.2017 Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien [Q]
18.05.2016-25.05.2016 Bundesminister ohne Portefeuille [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

09.11.2017-22.10.2019 Parlamentsklub der SPÖ - Klubobmann-Stellvertreter [Q]
25.09.2018-30.09.2019 SPÖ - Bundesgeschäftsführer [Q]

SprecherInnen-Funktionen

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Nationalratsabgeordneten sind eigentlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs. Für diese SprecherInnen haben wir auch eine thematische Übersichtsseite eingerichtet.

Vereinzelt sind jedoch auch Abgeordnete des Wiener Landtag/Gemeindrats SPÖ beziehungsweise Mitglieder des Bundesrates SprecherInnen zu einem Thema. Da diese Funktionen nicht systematisch erfasst werden können, haben wir dafür keine Übersichtsseite eingerichtet

ab 01.12.2017 Bereichssprecher Kunst, Kultur und Medien [Q]
  alle SprecherInnen-Funktionen im Nationalrat

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

25.09.2018-30.09.2019

SPÖ; Bundesgeschäftsführer

[Q]
26.10.2012-06.08.2016 WTH Wien Ticket Holding GmbH Aufsichtsratsvorsitzender [373379m] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Peter Hanke
20.07.2012-14.07.2016 Wiener Stadthalle Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H. Mitglied des Aufsichtsrates [105184h] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Peter Hanke
03.07.2008-02.06.2016 VBW International GmbH Geschäftsführer [102639s] [Q] [Tochterfirmen]
03.07.2008-31.05.2016 Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H. Geschäftsführer [90857p] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Stephan Auer-Stüger, Peter Hanke
14.03.1997-07.12.2013 Österreichische Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung Vorstandsmitglied [155221t] [Q]
04.05.2012-08.12.2012 VBW International Asset Management G.m.b.H. Geschäftsführer [379217y] [Q]
23.02.2012-13.10.2012 WT Wien Ticket GmbH Aufsichtsratsvorsitzender [256701b] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Peter Hanke
25.03.2009-23.02.2012 WT Wien Ticket GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [256701b] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Peter Hanke
30.12.2011-11.02.2011 MuseumsQuartier Errichtungs- und BetriebsgesmbH Mitglied des Aufsichtsrates [040592w] [Q]
02.12.2004-23.10.2008 ART for ART Theaterservice GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [184083k] [Q] [Tochterfirmen]
10.07.1999-16.10.2008 Burgtheater GmbH Geschäftsführer [184068p]

Laut Medienberichten begann seine Tätigkeit für das Burgtheater bereits 1998.

[Q] [Tochterfirmen]
07.11.1998-28.07.1999 "Euroteam" Beteiligungsverwaltung Aktiengesellschaft in Abwicklung Mitglied des Aufsichtsrates [90759w]

Damals: "Euroteam" Beteiligungsverwaltung Aktiengesellschaft

[Q]
1993-1998

Wirtschaftspolitischer Berater (Zuständigkeit laut wien.at: "Budget, Finanzen, Soziales, Jugend und Familie") im Kabinett der Bundeskanzler Dr. Franz Vranitzky und Mag. Viktor Klima, ab 1996 auch Berater für Kunst und Kultur.

[Q]
1991 - n.v. TROTZDEM Verlagsgesellschaft m.b.H. Geschäftsführer [107887h] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Sabine Schatz
 n.v.

Tätigkeit in der Österreichischen Nationalbank, Abteilung für volkswirtschaftliche Studien

[Q]

Gewerberechtliche Geschäftsführung

n.v.-24.02.2017 Gewerbeberechtigung für Konzession zum Betrieb eines Theaters (Par.4 d.Zit.Ges.) in der vom Magistrat geeignet Befundenen Betriebsstätte unter der Bezeichnung 'Theater an der Wien' auf Grund der Par.3 und 4 des Wiener Theatergesetzes in der Fassung von 1930, Lgbl. für Wien Nr.27 mit der Abänderung durch das Landesgesetz vom 21.7.47, Lgbl. für Wien Nr.16, mit der Gültigkeit bis 25.5.65. verlängert bis 31.12.71 (MA 7-6402/65 v.4.1.66). unbefristet ab 1.1.72 (MA 7-4387/71 v.21.3.72)
für Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H. [Q]
n.v.-24.02.2017 Gewerbeberechtigung für Konzession für Theaterveranstaltungen (Par.4) unter der Bezeichnung 'Raimundtheater'
für Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H. [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Handelsgewerbe gem. Par.103 Abs.1 lit.b Z.25 GewO.1973, beschränkt auf den Kleinhandel
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Zurverfügungstellen einer Funktionsbereiten Automatisationsunterstützten Datenverarbeitungsanlage unter Ausschluss jeder an einen Befähigungsnachweis gebundenen Tätigkeit
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Kartenbüro unter Ausschluss jeder an einen Befähigungsnachweis gebundenen Tätigkeit
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Buch-, Kunst- und Musikalienverlag
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Organistion von Veranstaltungen
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Vermittlung von Werkverträgen für selbständige Künstler (Künstleragentur)
für VBW International GmbH [Q]
n.v.-01.08.2016 Gewerbeberechtigung für Vermittlung von Nutzungsrechten an Urheberrechtlich Geschützten Werken unter Ausschluss jeder an einen Befähigungsnachweis gebundenen Tätigkeit
für VBW International GmbH [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 01.02.2018 Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik - Präsidentin-Stv. [Q]
17.02.2009-31.10.2016 Wiener Bühnenverein - Präsident [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
n.v.-1989 Johannes Kepler Universität Linz, Volks- und Betriebswirtschaft
Mag.

Diplomarbeit (1989): "Die Internationalisierung verstaatlichter und privater österreichischer Industrieunternehmungen : unterschiedliche Motivationen und Fähigkeiten"

[Q]
 n.v. Zivildienst [Q]
 n.v. Bundeshandelsakademie Traun
Matura [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab 12.02.2018

Margaretha Lupac Stiftung; Mitglied im Stiftungskuratorium

[Q]
ab n.v.

Obmann der bilateralen parlamentarischen Gruppe "Österreich-Frankreich"

Mitglied der bilateralen parlamentarischen Gruppen "Österreich-Israel" und "Österreich-Japan"

[Q]
05.02.2007-24.04.2014

Von der SPÖ nominiertes Mitglied des ORF-Stiftungsrates

[Q]

Nebeneinkünfte

Unter Nebeneinkünfte listen wir alle gemeldeten Einkünfte gemäß §6 des Bundesgesetzes über die Transparenz und Unvereinbarkeiten für oberste Organe und sonstige öffentliche Funktionäre (Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz).

Liste 01.07.2019  2018 

SPÖ; Bundesgeschäftsführer; ab 25.09.2018 bis 30.09.2019

Liste 29.06.2018  2017 

BKA; Bundesminister (bis 18.12.2017)

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

22. Oktober 2019

Vorstandsbestellung Casinos Austria

bearbeitet durch 4088/AB

Aktualisiert: 22.08.19 / Art: Schriftliche Anfrage
Nr.: 4107/J , Status: Schriftliche Beantwortung am 22.10.2019 (4088/AB)

25. September 2019

Staatsgrundgesetz über die allgemeinen Rechte der Staatsbürger

Aktualisiert: 25.09.19 / Art: Abänderungsantrag
Nr.: AA-149 , Status: Antrag abgelehnt

16. Juli 2019

Bundesmuseen-Gesetz, Änderung

Aktualisiert: 02.07.19 / Art: Selbständiger Antrag
Nr.: 942/A , Status: Zugewiesen an: Kulturausschuss, Beratungen noch nicht aufgenommen

15. Juli 2019

zwielichtige Spendenaffäre rund um die Vizepräsidentin der Oesterreichischen Nationalbank Barbara Kolm

bearbeitet durch 3562/AB

Aktualisiert: 15.05.19 / Art: Schriftliche Anfrage
Nr.: 3538/J , Status: Schriftliche Beantwortung am 15.07.2019 (3562/AB)

15. Juli 2019

zwielichtige Spendenaffäre rund um die Vizepräsidentin der Oesterreichischen Nationalbank Barbara Kolm

bearbeitet durch 3544/AB

Aktualisiert: 15.05.19 / Art: Schriftliche Anfrage
Nr.: 3537/J , Status: Schriftliche Beantwortung am 15.07.2019 (3544/AB)

Alle parlamentarischen Aktivitäten

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 11.12.2019 Kulturausschuss (Nationalrat) Obfraustellvertreter [Q]
ab 10.01.2020 Verfassungsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 10.01.2020 Volksanwaltschaftsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 11.12.2019 Kulturausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 10.01.2020 Außenpolitischer Ausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 10.01.2020 Finanzausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 10.01.2020 Unterrichtsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 23.10.2019 Geschäftsordnungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-22.10.2019 Kulturausschuss (Nationalrat) Obmann [Q]
11.06.2019-22.10.2019 Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Parteiengesetz (Nationalrat) Mitglied [Q]
21.12.2017-22.10.2019 Kulturausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
13.12.2017-22.10.2019 Verfassungsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
13.12.2017-22.10.2019 Finanzausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
09.11.2017-22.10.2019 Ständiger Unterausschuss des Hauptausschusses (Nationalrat) Mitglied [Q]
21.12.2017-22.10.2019 Geschäftsordnungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-22.10.2019 Ausschuss für Menschenrechte (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-22.10.2019 Wissenschaftsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
13.12.2017-22.10.2019 Immunitätsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.