ein Projekt von

Dr. MARKUS TSCHANK, MEB

Abgeordneter zum Nationalrat, FPÖ

Abgeordnetenportrait Markus Tschank

Geboren am 6. Jänner 1979 in Wien [Q]
Familienstand: keine Angabe
Kinder: keine Angabe
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Beruf: Rechtsanwalt
Präsenz-/Zivildienst: Präsenzdienst

Adressen und Kontakt

als Abgeordneter

Freiheitlicher Parlamentsklub [Q]

Dr. Karl Renner-Ring 3
1017
Wien

Beruflich

RA Dr. Markus Tschank, MEB [Q]

Brucknerstraße 4
1040
Wien
office@tschank.com

Adressen und Kontakt

als Abgeordneter

Freiheitlicher Parlamentsklub [Q]

Dr. Karl Renner-Ring 3
1017
Wien

Beruflich

RA Dr. Markus Tschank, MEB [Q]

Brucknerstraße 4
1040
Wien
office@tschank.com

Wahlkreis

Regionalwahlkreis Wien Süd-West

Datenquelle Wahlkreise: open3

Politische Zeitleiste

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 09.11.2017 Abgeordneter zum Nationalrat (FPÖ) [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

ab 2017 FPÖ Wien-Innere Stadt - Bezirksparteiobmann [Q]
 n.v. Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) stv. Bundesobmann [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 05.08.2016 BELIG - Beteiligungs- und Liegenschafts GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [134197z] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Nikolaus Berlakovich, Hans Niessl
ab 17.03.2016 IMBECO GmbH Gesellschafter [449184s] [Q]
ab 17.03.2016 IMBECO GmbH Geschäftsführer [449184s] [Q]
ab 23.04.2015 Wiener Neustadt Holding GmbH Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [281850k] [Q] [Tochterfirmen]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Franz Dinhobl, Udo Landbauer
ab 17.03.2015 PEGASUS Immobilien und Beteiligungsgesellschaft m.b.H. Gesellschafter [429821s] [Q]
ab 17.03.2015 PEGASUS Immobilien und Beteiligungsgesellschaft m.b.H. Geschäftsführer [429821s] [Q]
ab 2012

Selbständiger Rechtsanwalt in Wien

[Q]
12.11.2013-23.12.2016 POLIMEDIA GmbH Gesellschafter [405245z] [Q]
08.03.2013-27.05.2015 neovoltaic AG [349256m] [Q]
17.05.2012-19.07.2014 neovoltaic AG Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [349256m] [Q]
21.11.2012-27.11.2012 OPTIMUS-MASSIV-BAU GMBH Gesellschafter [370834w] [Q]
2008-2011

Mitarbeiter der Eckert & Fries Rechtsanwälte GmbH

[Q]
2007

Mitarbeiter der Schönherr Rechtsanwälte GmbH

[Q]
2006

Mitarbeiter der Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH

[Q]
2005

Mitarbeiter bei @VISORY Partners

[Q]
2002

Assistent im Europäischen Parlament

[Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 19.10.2016 Institut für Sicherheitspolitik - ISP - Obmann [Q]
ab n.v. Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft - Mitglied (Vorstand) [Q]
11.05.2015-29.08.2017 AUSTRIA IN MOTION - Verein zur Reform der politischen Kultur in Österreich - Kassier [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
07/2011 Rechtsanwaltsprüfung

OLG Wien, Niederösterreich und Burgenland

[Q]
09/2007-07/2009 Universität Wien, Rechtswissenschaften
Dr. iur.

Dissertation: Die Europäische Gemeinschaft und ihre Gesetzgebungskompetenzen auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechtes
Abschluss mit Auszeichnung.

[Q]
09/2004-02/2006 Ecole Supérieure de Commerce de Paris, ESCP-EAP - Master in European Business
MEB

Binationales Management-Programm, Paris – Bangkok
Company Consulting Project mit ADL
Studienschwerpunkte: Economics, Financial Accounting, Marketing Management, Investment Analyses and Portfolio Management, Futures and Option Market, Finance

[Q]
10/1998-08/2003 Universität Wien, Rechtswissenschaften
Mag. iur. [Q]
2002-2003 Université Paris 2 Panthéon Assas, französisches Recht
Basiszertifikat

Studienschwerpunkte: Internationale Beziehungen, Völkerrecht
Zertifikat französische Rechtssprache

[Q]
1997-1998 Präsenzdienst [Q]
1989-1997 Bundesgymnasium Babenbergerring Wiener Neustadt
Matura [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab n.v.

Bundeswahlbehörde; Ersatzbeisitzer

[Q]
ab n.v.

Mitglied der bilateralen parlamentarischen Gruppen "Österreich-Albanien", "Österreich-China", "Österreich-Iran" und "Österreich-Naher und Mittlerer Osten, Nordafrika"

[Q]
2015-2016

Erfolgreiche Anfechtung der Wahl zur Bezirksvertretung in Wien-Leopoldstadt

[Q]
2009

Verleihung des Walther-Kastner-Preises für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten, die das österreichische Bankwesen zu fördern geeignet sind, insbesondere auch auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechtes, des Steuerrechtes und der Volkswirtschaftslehre.

[Q]
 

Mitglied im Leo Club Wien-Belvedere

[Q]

Nebeneinkünfte

Unter Nebeneinkünfte listen wir alle gemeldeten Einkünfte gemäß §6 des Bundesgesetzes über die Transparenz und Unvereinbarkeiten für oberste Organe und sonstige öffentliche Funktionäre (Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz).

Liste 28.06.2018  2018 

IMBECO GmbH; Geschäftsführer und Gesellschafter
PEGASUS Immobilien und Beteiligungsgesellschaft m.b.H.; Geschäftsführer und Gesellschafter
Wiener Neustadt Holding GmbH; Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden
Rechtsanwalt

Liste 28.06.2018  2017 

IMBECO GmbH; Geschäftsführer und Gesellschafter
PEGASUS Immobilien und Beteiligungsgesellschaft m.b.H.; Geschäftsführer und Gesellschafter
Wiener Neustadt Holding GmbH; Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden
Rechtsanwalt

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2018-12-12, 22:42:46

Nationalrat verordnet 29 SpitzenpolitikerInnen eine weitere Nulllohnrunde

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2018-12-06, 18:08:20

Blümel drängt weiter auf Kooperation zwischen ORF und privaten Medien

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2018-11-22, 21:44:46

Gemeinnütziger Wohnbau: Antrag auf Gesetzesnovelle findet im Nationalrat breite Mehrheit

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

2018-11-17, 08:00:16

„profil“: BMLV zahlt 200.000 Euro an FPÖ-nahes Institut

Aussender: Profil Redaktion GmbH.

2018-10-17, 20:37:24

SPÖ will Regierung zu Transparenz verpflichten

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

Alle parlamentarischen Aktivitäten

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 26.09.2018 Verfassungsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 26.09.2018 Justizausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 26.09.2018 Immunitätsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 26.09.2018 Ausschuss für Bauten und Wohnen (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 31.01.2018 Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Nationalrat) Mitglied [Q]
ab 26.09.2018 Geschäftsordnungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 26.09.2018 Ausschuss für Forschung, Innovation und Digitalisierung (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 26.09.2018 Rechnungshofausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 20.04.2018 Untersuchungsausschuss: BVT-Untersuchungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 26.09.2018 Ausschuss für Bauten und Wohnen (Nationalrat) Schriftführer [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Justizausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Ausschuss für Bauten und Wohnen (Nationalrat) Mitglied [Q]
20.12.2017-25.09.2018 Verfassungsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
09.11.2017-25.09.2018 Immunitätsausschuss (Nationalrat) Mitglied [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Geschäftsordnungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Ausschuss für Forschung, Innovation und Digitalisierung (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Rechnungshofausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-07.02.2018 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
13.12.2017-19.12.2017 Verfassungsausschuss (Nationalrat) Ersatzmitglied [Q]
21.12.2017-25.09.2018 Ausschuss für Bauten und Wohnen (Nationalrat) Schriftführer [Q]
Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.