ein Projekt von

Mag.a MARIA VASSILAKOU

Vizebürgermeisterin und Amtsführende Stadträtin der Stadt Wien, GRÜNE

Abgeordnetenportrait Maria Vassilakou

Geboren am 23. Februar 1969 in Athen (Griechenland) [Q]
Familienstand: verheiratet/verpartnert
Kinder: keine Angabe
Beruf: Vizebürgermeisterin

Arbeitsschwerpunkte: Stadtentwicklung und Verkehrsplanung [Q]

Adressen und Kontakt

als Vizebürgermeisterin

Lichtenfelsgasse 2, Stiege 4, 2. Stock, Tür 451 [Q]

1010 Wien
Wien
+43-1-4000-81671
maria.vassilakou@wien.gv.at

Adressen und Kontakt

als Vizebürgermeisterin

Lichtenfelsgasse 2, Stiege 4, 2. Stock, Tür 451 [Q]

1010 Wien
Wien
+43-1-4000-81671
maria.vassilakou@wien.gv.at

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 24.11.2015

Geschäftsgruppe Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung

[Q]
ab 25.11.2010 [Q]
25.11.2010-24.11.2015 Amtsführende Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung Wien [Q]
01.07.2004-25.11.2010 Landtag/Gemeinderat - Abgeordnete (Die Grünen) Wien [Q]
27.04.2001-01.07.2004 nicht-amtsführende Stadträtin Wien [Q]
29.11.1996-27.04.2001 Landtag/Gemeinderat - Abgeordnete (Die Grünen) Wien [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
ab 2008 Die Grünen - Bundessprecherin-Stellvertreterin [Q]
ab 01/2004 Die Grünen - Mitglied (Bundesvorstand) [Q]
01.07.2004-25.11.2010 Grüner Klub im Rathaus - Klubobfrau [Q]
1996-2010 Die Grünen Wien - Bereichssprecherin Sicherheit [Q]
1996-2005 Die Grünen Wien - Bereichssprecherin Menschenrechte [Q]
1997-2001 Die Grünen Wien - Mitglied (Landesvorstand) [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

 n.v. Vertragsassistentin bei Prof. Dressler, Institut für Sprachwissenschaft, Universität Wien [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 06.09.2011 Verein Niederösterreich - Wien, gemeinsame Entwicklungsräume - Vorstand
Der Verein ist Alleineigentümer der Biosphärenpark Wienerwald Management Gesellschaft m.b.H. (FN 287108v) [Q]
ab 15.06.2011 Verein Lokale Agenda 21 in Wien zur Förderung von Bürgerbeteiligungsprozessen - Vorsitzende [Q]
22.02.2011-31.12.2016 Europaforum Wien - Vorsitzender-Stv.

Verein freiwillig aufgelöst.

[Q]
09/2011 - n.v. Österreichisch-Griechische Gesellschaft - 2. Vizepräsidentin [Q]
 n.v. SOZIAL-KULTURELLER VEREIN DER GRIECHISCHEN GEMEINDE IN WIEN UND UMGEBUNG - Obmann Stellvertreterin [Q]
 n.v. Österreichisch - Türkische Zusammenarbeit - Mitglied (Beirat) [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
1989-1994 Universität Wien Wien, Linguistik
Mag.a phil.
Diplomarbeit: "Textoptimierung und Aphasietherapie : eine theoretische Studie zur Textverständlichkeit bei Broca-Aphasie" [Q]
1986-1994 Universität Wien, Dolmetsch [Q]
n.v.-1986 Athen
Matura [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
1995-1996 Österreichische HochschülerInnenschaft - Generalsekretärin [Q]
1993-1995 Österreichische HochschülerInnenschaft - Bundesreferentin für ausländische Studierende [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab n.v. Mitglied der Stadtentwicklungskommission [Q]
2005 Publikation: "Es ist nicht die III. Türkenbelagerung". In: Österreichisches Jahrbuch für Politik. - Wien [u.a.], 2005. [Q]
2003 Publikation: "Babel revisited“. In: "Heimat Babylon - Multikulturalität Heute", herausgegen von Gerfried Sperl (Wiener Neustadt, 2003) [Q]
 n.v. Mitglied in einem vom ehemaligen griechischen Premier Giorgos Papandreou initiierten Thinktank, erhielt 2009 das Angebot, Vize-Umweltministerin in Griechenland zu werden [Q]
 n.v.

Mitglied im Rat der Sachverständigen für Umweltfragen

[Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-09-21, 10:28:55

Aviso, Freitag, 10 Uhr: Grün-Regierende mit Ulrike Lunacek: Grünes Umwelt-Programm 2017 – So wird Österreich Klimaschutz-Spitzenreiter

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2017-09-19, 11:04:08

Stadt Wien: Umrüstung der Wiener Beleuchtung auf LED startet

Aussender: PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

2017-09-18, 10:49:35

Mickel-Göttfert/Kobald/Figl/Tiller: Licht zum Wohlfühlen statt heller Wahnsinn

Aussender: ÖVP Rathausklub

2017-09-08, 12:14:15

Start der BürgerInnenbeteiligung - REUMANNPLATZ NEU!

Aussender: PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

2017-09-05, 09:23:20

Streetlife Festival in Wien

Aussender: PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Alle OTS-Aussendungen

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 2015 Ausschuss für Petitionen und BürgerInneninitiativen (Wiener Gemeinderat) Amtsführende Stadträtin [Q]
ab 25.11.2010 Ausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung (Wiener Gemeinderat) Amtsführende Stadträtin [Q]