ein Projekt von

Mag.a Dr.in EWA DZIEDZIC

Mitglied des Bundesrates; Wien, GRÜNE

Abgeordnetenportrait Ewa Dziedzic

Geboren am 16. Juni 1980 in Krakau, Polen [Q]
Familienstand: keine Angabe
Kinder: keine Angabe
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe

Adressen und Kontakt

als Bundesrätin

Der Grüne Klub im Parlament - Klub der Grünen Abgeordneten zum Nationalrat Bundesrat und Europäischen Parlament [Q]

Dr. Karl Renner-Ring 3
1017
Wien
ewa.dziedzic@gruene.at

Adressen und Kontakt

als Bundesrätin

Der Grüne Klub im Parlament - Klub der Grünen Abgeordneten zum Nationalrat Bundesrat und Europäischen Parlament [Q]

Dr. Karl Renner-Ring 3
1017
Wien
ewa.dziedzic@gruene.at

Politische Zeitleiste

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 24.11.2015 Mitglied des Bundesrates (GRÜNE) [Q]
2010-2015 Bezirksvertretung - Bezirksrätin (Die Grünen) Wien-Brigittenau [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

ab 2014 Grüne Frauen Wien Sprecherin [Q]
ab 2013 Die Grünen - Delegierte (Bundeskongress) [Q]
ab 2010 Grüne Frauen Wien Vorstand Mitglied [Q]
ab 2008 Grüne Andersrum Aktivistin [Q]
ab n.v. Die Grünen Wien - Vorsitzende (Landeskonferenz)
Laut ewwwa.at: Seit 2011 im Präsidium der Wiener Landeskonferenz [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

2008 - n.v.

Referentin im Grünen Parlamentsklub

[Q]
2006 - n.v.

Univ.-Lektorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft

[Q]
 n.v. Verschiedene Jobs bei Medien: Spiegel, an.schläge, Presse [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 02.03.2017 European Lesbian* Conference - Europäische Lesben*Konferenz - GründerIn [Q]
ab 08.09.2015 One Billion Rising Austria. Eine künstlerische Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen. (Abkürzung: OBRA) - Schriftführerin [Q]
ab n.v. KPK AUSTRIA / Kongres Polskich Kobiet Austria - Kongress polnischer Frauen in Österreich - Ehrenpräsidentin [Q]
08.11.2011-21.11.2012 CSD Vienna - Verein zur Organisation von Veranstaltungen der LesBiSchwulen und TransGender Community, Kurzform CSD Vienna - Obfrau
Auch: Ehemalige Pressesprecherin [Q]
19.06.2015 - n.v. KPK AUSTRIA / Kongres Polskich Kobiet Austria - Kongress polnischer Frauen in Österreich - GründerIn [Q]
 n.v. ViennaMix - Mitbegründerin
Verein steht nicht (mehr) im Vereinsregister. [Q]
  MiGaY - Verein zur Integration und Förderung von homosexuellen MigrantInnen, Kurzbezeichnung MiGaY - Mitbegründerin [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
2004-2008 Universität Wien, Philosophie und Politikwissenschaft
Dr.in phil.

Dissertation (2007): "Identitätskonstruktionen in transnational/-kulturellen Prozessen"

[Q]
n.v.-2004 Universität Wien, Publizistik, Philosophie und Politikwissenschaft
Mag.a phil.

Diplomarbeit (2004): "Über mögliche Auswirkungen der Polnischen Logik auf den Wiener Kreis"

[Q]
 n.v. Volksschule [Q]
 n.v. Hauptschule [Q]
 n.v. Gymnasium [Q]
 n.v. Oberstufenrealgymnasium Wien [Q]

Interessenvertretungen

"Interessenvertretungen" sind hauptsächlich überparteiliche Vereine oder Körperschaften Öffentlichen Rechts, die die Interessen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten. Dazu gehören die Gewerkschaften und die Industriellenvereinigung ebenso wie Kammern oder die Österreichische HochschülerInnenschaft.
ab n.v. Österreichischer Frauenring - Beisitzerin (Vorstand) [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
2015 Autorin: "Konstrukt-Strukturen - Die gefesselte Identität" (Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften 2015) [Q]
2008 Publikationen:
"Bosniaken, Baumeister und die Bosna"; In: "Vom selben Schlag ..." / [Verein Alltag-Verlag]. Thomas Schmidinger (Hg.). - Wiener Neustadt, 2008
Co-Autorin: "Integration im Spiegel der Geschlechterverhältnisse"; In: ZusammenReden / Alicia Allgäuer ; Mary Kreutzer ; Thomas Schmidinger (Hg.). - Wiener Neustadt, 2010 [Q]
  Initiatorin vieler frauenpolitischer Projekte (One Billion Rising, Her mit Mehr, Lesbians' Pride etc.) [Q]

Nebeneinkünfte

Unter Nebeneinkünfte listen wir alle gemeldeten Einkünfte gemäß §6 des Bundesgesetzes über die Transparenz und Unvereinbarkeiten für oberste Organe und sonstige öffentliche Funktionäre (Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz).

Liste 07.11.2017  2016 

Liste 13.06.2016  2015 

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2018-01-19, 11:29:31

Grüne trauern um "kraftvolle und herzliche Kämpferin" Ute Bock

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2018-01-12, 08:03:09

Sozialabbau und frauenpolitische Leerstellen: Frauenring kritisiert Regierungsprogramm

Aussender: Österreichischer Frauenring

2018-01-10, 13:14:21

Grüne orten schwarzblaue Schikanepolitik am Rücken der Schwächsten

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2018-01-05, 10:44:07

Dziedzic zu Iran: Ringen um Demokratie braucht Solidarität

Aussender: Grüner Klub im Parlament

2017-12-22, 18:25:11

Bundesrat hat keine Einwände gegen neue Ressortverteilung in der Regierung

Aussender: Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

26. Juli 2017

wiederholte Menschenrechtsverletzungen gegenüber Homosexuellen im Iran

bearbeitet durch ( 3003/AB-BR/2017

Aktualisiert: 26.05.17 / Art: Schriftliche Anfrage (BR)
Nr.: 3242/J-BR/2017 , Status: Schriftliche Beantwortung am 26.07.2017 (3003/AB-BR/2017)

27. Juni 2017

brutale Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen gegen Homosexuelle in Tschetschenien

bearbeitet durch ( 2997/AB-BR/2017

Aktualisiert: 27.04.17 / Art: Schriftliche Anfrage (BR)
Nr.: 3234/J-BR/2017 , Status: Schriftliche Beantwortung am 27.06.2017 (2997/AB-BR/2017)

11. Mai 2017

gesetzliche Voraussetzungen für den Einsatz einer Software zur Überwachung von Internet-Telefonaten bzw. Whatsapp-Chats

Aktualisiert: 08.05.17 / Art: Mündliche Anfrage (BR)
Nr.: 1912/M-BR/2017 , Status: Zusatzfrage von dem Bundesrat Werner Herbert gestellt

11. Mai 2017

Attraktivierung des Privatstiftungsrechts

Aktualisiert: 08.05.17 / Art: Mündliche Anfrage (BR)
Nr.: 1911/M-BR/2017 , Status: Zusatzfrage von der Bundesrätin Mag. Dr. Ewa Dziedzic gestellt

01. Februar 2017

Aufhebung des Blutspende-Verbots für Männer, die Sexualverkehr mit Männern haben (MSM)

bearbeitet durch ( 2957/AB-BR/2017

Aktualisiert: 01.12.16 / Art: Schriftliche Anfrage (BR)
Nr.: 3193/J-BR/2016 , Status: Schriftliche Beantwortung am 01.02.2017 (2957/AB-BR/2017)

Alle parlamentarischen Aktivitäten

Ausschussmandate

Hier finden Sie alle historischen und aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen des Österreichischen Nationalrates, des Österreichischen Bundesrates und des Europaparlaments sowie die aktuellen Mitgliedschaften und Ersatzmitgliedschaften in den Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Unter "Ausschüsse" subsumieren wir auch Unterausschüsse, Delegationen, Kommissionen, etc., sofern diese auf den jeweiligen Parlaments-Websites zu finden sind.

Weiters finden Sie in dieser Rubrik alle Ausschüsse und ähnliche Gremien des Wiener Gemeinderates, des Wiener Landtages, des Wiener Stadtsenats und der Wiener Landesregierung, sofern diese auf http://www.wien.gv.at/ beim Profil des/der jeweiligen Abgeordneten aufscheinen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Gremien der Stadt, die zum Teil oder zur Gänze paritätisch besetzt werden und dort nicht aufscheinen. Diese finden Sie unter "Diverses" und unter "Vereinstätigkeiten".

Co-Mitglieder in Ausschüssen

ab 03.12.2015 Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Landesverteidigungsausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Justizausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Gleichbehandlungsausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Geschäftsordnungsausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates (Bundesrat) Mitglied [Q]
ab 03.12.2015 Unvereinbarkeitsausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 Kinderrechteausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 Finanzausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 EU-Ausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 Ausschuss für Unterricht, Kunst und Kultur des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
ab 03.12.2015 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]
24.11.2015-02.12.2015 Finanzausschuss des Bundesrates (Bundesrat) Ersatzmitglied [Q]