ein Projekt von

SEBASTIAN KURZ

Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres, ÖVP

Abgeordnetenportrait Sebastian Kurz

Geboren am 27. August 1986 in Wien [Q]
Familienstand:
Beruf: Bundesminister

Adressen und Kontakt

als Minister

Bundesministerium für Europa Integration und Äußeres [Q]

Minoritenplatz 8
1010
Wien
+43 50115 0-3362
sebastian.kurz@bmeia.gv.at

Adressen und Kontakt

als Minister

Bundesministerium für Europa Integration und Äußeres [Q]

Minoritenplatz 8
1010
Wien
+43 50115 0-3362
sebastian.kurz@bmeia.gv.at

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 01.03.2014 Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres [Q]
16.12.2013-28.02.2014 Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten [Q]
29.10.2013-16.12.2013 Abgeordneter zum Nationalrat (ÖVP) [Q]
11.04.2011-16.12.2013 Staatssekretär im Bundesministerium für Inneres [Q]
2010-2011 Landtag/Gemeinderat - Abgeordneter Wien [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Abgeordneten sind tatsächlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs und daher auch so verzeichnet. Lediglich die SPÖ unterscheidet noch zusätzlich zwischen SprecherInnen im National- und im Bundesrat, wobei die Funktion als BereichssprecherIn der SPÖ von der jeweiligen SprecherIn des Nationalratsklubs wahrgenommen wird.
ab 01.09.2015 Politische Akademie der ÖVP Vorsitzender [Q]
ab 08.11.2014 ÖVP - Bundesparteiobmann-Stellvertreter [Q]
ab 27.06.2009 Junge ÖVP Bundesobmann [Q]
ab 03/2009 ÖVP Wien - Landesparteiobmann-Stellvertreter
auch: Mitglied des Landesvorstandes [Q]
ab n.v. ÖVP - Mitglied (Bundesparteivorstand) [Q]
ab n.v. ÖVP Wien-Landstraße - Bezirksparteiobmann-Stellvertreter [Q]
ab n.v. Junge ÖVP Wien Landesparteivorstand Mitglied [Q]
ab n.v. Vereinigung ehemaliger Spitzenfunktionäre der Jungen Generation in der ÖVP "Forchtensteiner Kreis" Vizepräsident [Q]
07.03.2008-2012 Junge ÖVP Wien Landesobmann [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

02/2007-03/2007 Praktikant in der Kulturabteilung der Österreichischen Botschaft in Washington [Q]
07/2005-12/2005 Praktikant in der Rechtsanwaltskanzlei Fellner, Wratzfeld und Partner [Q]
09/2004 Praktikant in der ÖVP-Presseabteilung [Q]
2001-2002 Geschäftsführer eines JUNIOR-Unternehmens [Q]
06/2006 - n.v. Teilnehmer am Traineeprogramm "Project Next" des Landes Niederösterreich [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 18.09.2014 WELCOME TO AUSTRIA, Verein zur Verbreitung und Vertiefung des Verständnisses für die Republik Österreich - Präsident [Q]
ab 09/2004 "Absolventenverein Erlgasse" - Schriftführer
vorher: Obmann [Q]
27.11.2007-12.12.2011 wienXtra, ein junges Stadtprogramm zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien - Vorsitzender-Stellvertreter [Q]
30.05.2007-25.05.2011 Verein Wiener Jugendzentren - Obmann-Stellvertreter [Q]
n.v.-22.11.2007 Club Alpbach für Europäische Kultur - Niederösterreich - Generalsekretär [Q]
12/2005 - n.v. Club Alpbach für Europäische Kultur - Niederösterreich - Mitglied (Vorstand) [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
07/2008 Juristische Sommeruniversität Cambridge (UK) [Q]
10/2004-06/2005 Präsenzdienst [Q]
1996-06/2004 Gymnasium GRG 12, Erlgasse 32-34 Wien-Meidling
Matura mit Auszeichnung [Q]
11/2003 Ausbildung zum Tennis-Übungsleiter [Q]
1992-1996 Volksschule Anton-Baumgartner-Str. 119 Wien-Liesing [Q]
ab 03/2005 Universität Wien, Rechtswissenschaften [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
ab 01.01.2017

Chairperson-in-Office (CiO) der Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE) - (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE))

[Q]
ab 27.09.2016

Mitglied im "Sicherheitskabinett"

[Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2017-02-22, 12:58:40

FPÖ-Kitzmüller: Gesetzliche Anpassung der Familienbeihilfe nach dem Herkunftslandprinzip ist das Gebot der Stunde!

Die ÖVP muss zeigen, ob ihr Meinungsschwenk von Dauer ist und ob sie sich in dieser Frage gegen die SPÖ durchsetzen wird!

Aussender: Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ

2017-02-22, 12:57:21

NEOS zur Familienbeihilfe: Faktenbasierte Lösungen statt europafeindliche Schnellschüsse

Michael Bernhard: „Nach dem Beschäftigungsbonus ist die Kürzung der Familienbeihilfe für EU-Bürgerinnen und -Bürger d​er nächste Angriff auf die europäischen Grundfreiheiten.“

Aussender: Parlamentsklub der NEOS

2017-02-22, 12:21:35

Ebner zur FPÖ: Hilfe für diejenigen, die Unterstützung brauchen, aber kein Verständnis für Missbrauch unseres Sozialsystems

Volkspartei NÖ setzt Maßstäbe in der Sozialpolitik, die FPÖ schreit

Aussender: ÖVP Niederösterreich

2017-02-22, 10:31:39

"Grenzzaun" für unsere Familienbeihilfe

Geld nur für Kinder, die in Niederösterreich leben

Aussender: Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag

2017-02-22, 10:10:18

AVISO: Nationalratspräsidentin Bures eröffnet am Donnerstag OSZE- Wintertagung der Parlamentarischen Versammlung

Österreich hat 2017 OSZE-Vorsitz und Tagung wird von OSZE-PV-Präsidentin Christine Muttonen geleitet

Aussender: Parlamentsdirektion

Alle OTS-Aussendungen

Parlamentarische Aktivitäten

Die letzten parlamentarischen Aktivitäten (z. B. Anfragen oder Anträge), die auf der Website des Parlaments gelistet sind.

16. Februar 2017

Antikorruptionsmaßnahmen

Aktualisiert: 16.02.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 10848/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

16. Februar 2017

Gesamtkosten von Öffentlichkeitsarbeit und Regierungsinseraten

Aktualisiert: 16.02.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 10847/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

16. Februar 2017

Abwicklung von Bauprojekten

Aktualisiert: 16.02.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 10846/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

15. Februar 2017

Charterflüge

Aktualisiert: 15.02.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 10793/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

15. Februar 2017

Auslandsreisen und Medienbegleitung

Aktualisiert: 15.02.17 / Art: Anfragebeantwortung
Nr.: 10792/AB , Status: Einlangen im Nationalrat

Alle parlamentarischen Aktivitäten