Meine Abgeordneten
ein Projekt initiiert von
 

TRANSPARENZ IST NICHT UMSONST

Bitte unterstützen Sie "Meine Abgeordneten", damit wir hunderte Abgeordneten-Dossiers auch in Zukunft laufend aktualisieren und die österreichische Politik ein Stück weit transparenter machen können!

Suche starten

Suche
 

Willkommen!

"Meine Abgeordneten" ist die erste privat finanzierte Transparenzplattform, die öffentliche Daten zu allen österreichischen Nationalratsabgeordneten, der Bundesregierung Mitgliedern des Bundesrats, EU-Abgeordneten und des Wiener Landtages bzw. der Stadtregierung beinhaltet. Wir glauben, dass Transparenz in der Politik einen Wert an sich darstellt und zudem eine wichtige Vorbeugemaßnahme gegen Korruption ist. Die Plattform entstand aus einer privaten Initiative auf der Projektbörse www.respekt.net und wurde ohne öffentliche Fördergelder realisiert.

Social Media

Letzte Änderungen

Folgende Abgeordneten-Dossiers wurden zuletzt hinzugefügt oder geändert:

30.08.2014Maresch, Rüdiger, Mag. (Die Grünen)
28.08.2014Mitterlehner, Reinhold, Dr. (ÖVP)
27.08.2014Karmasin, Sophie, MMag.a Dr.in (parteilos)
18.08.2014Nachbaur, Kathrin, Mag.a Dr.in (Frank)
16.08.2014Heinisch-Hosek, Gabriele (SPÖ)

MediaClan-Logo

kolkhos.net-Logo

Max Kossatz-Logo

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Coretec-Logo

Dun & Bradstreet-Logo

Bisnode-Logo

Foggensteiner Logo

Finden Sie uns auf Google+

News

Bild
12.08.2014

One year after - was blieb vom Nationalratswahlkampf 2013?

„Wahlkampf ist Zeit fokussierter Unintelligenz“ polterte der Wiener Bürgermeister dereinst im Nachrichtenmagazin News.
Vor knapp einem Jahr ging der letzte Nationalratswahlkampf in seine „heiße Phase“ - erreichte also den Höhepunkt der von Häupl definierten politischen Unzeit. Aber seien Sie ehrlich - können Sie sich noch daran erinnern, was die Politikerinnen und Politiker im Falle eines Wahlsieges so alles versprochen haben?

Abgeordnete/r des Moments

Bild

Bildquelle

Inge Posch-Gruska

SPÖ

Mitglied des Bundesrates

Wussten Sie schon, dass ...

 … die Wiener SPÖ-Abgeordnete Elisabeth Vitouch die Kindheit vieler Österreicher begleitete? Sie war viele Jahre lang Moderatorin der beliebten Kindersendung „am, dam, des“. 

 

OTS-Aussendungen von/über politische VertreterInnen

2014-06-16 09:51:38

FPÖ Wien

AVISO: KLUBKLAUSUR UND PRESSEKONFERENZ DER FPÖ-WIEN am 17. Juni 2014

2014-06-16 09:43:51

Parlamentsdirektion

AVISO: Präsentation der Studie "Civil Society Index" im Parlament

2014-06-16 09:41:23

WWF Österreich

Windkraft im Burgenland - ein Modell für ganz Österreich

2014-06-16 09:15:31

"STOP THE BOMB"

Atomverhandlungen, Menschenrechte und Regimehofierung

2014-06-16 09:09:34

PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

40.000 Bücher gratis für Wiens Kinder

Nationalratsabgeordnete
nach Wahlkreisen

Hier sehen Sie, welche Nationalratsabgeordneten aus welchen Wahlkreisen entsandt wurden.


Auf diesen Seiten können Sie auch erforschen, wieviele Mandate jede Partei in den einzelnen Wahlkreisen erhalten hat.


In den Dossiers finden Sie ab jetzt ebenfalls die Information zum Wahlkreis des/der Nationalratsabgeordneten.