ein Projekt von

Lizenzmodell

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Der Betrieb der Plattform sowie die Recherche neuer Abgeordneter kostet Geld. Um die politische Unabhängigkeit der Datenerhebung garantieren zu können, werden keine öffentlichen Förderungen in Anspruch genommen. Dennoch müssen die Ausgaben des Projekts gedeckt werden. Deshalb stimmen alle NutzerInnen der Website den gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Für interessierte BürgerInnen ist die private Nutzung von „Meine Abgeordneten“ kostenlos.
Alle, Personen, Unternehmen, Institutionen, etc., die die Plattform für professionelle Zwecke - also im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit oder der Ausübung einer Funktion in einer Partei oder Organisation - nutzen, sind ab 2018 verpflichtet eine Lizenz zu erwerben.

 

Professionelle NutzerInnen erhalten mit ihrer Lizenz vollen Zugriff auf das Angebot von „Meine Abgeordneten“ und haben stets Einblick in die aktuellen Transparenzdaten zu allen österreichischen Abgeordneten und SpitzenpolitikerInnen. Damit übernehmen sie gesellschaftliche Verantwortung und tragen dazu bei, dass politische Transparenz in Österreich weithin sichergestellt wird.

Eine Lizenz erwerben

Lizenzen werden für ein oder mehrere Jahre vergeben und können nach dem Erwerb vom gesamten Unternehmen bzw. von der gesamten Organisation genutzt werden. Voraussetzung für die Nutzung ist die Rücksendung des unterschriebenen Lizenzvertrags (per E-Mail oder Post) und die Entrichtung der Lizenzgebühr. Danach fallen keine weiteren Kosten für die Nutzung an.

 

Der Preis einer Lizenz richtet sich bei Unternehmen / Organisationen nach der Anzahl der NutzerInnen, die dort Zugriff auf das Angebot von „Meine Abgeordneten“ haben und nach der Dauer für die die Lizenz erworben wird. Für Einzelpersonen, Kleinunternehmen oder kleinere Organisationen (bis 30 NutzerInnen) beträgt die Lizenzgebühr 1.500 € pro Jahr (exkl. 20% MwSt.). Der Lizenzvertrag für zwei Jahre kostet 2.700 € (exkl. 20% MwSt.), ein Dreijahresvertrag 3.600€ (exkl. 20% MwSt.). Verrechnet wird die Lizenzgebühr jährlich. Für größere Unternehmen und Organisationen (mehr als 30 NutzerInnen) können individuell an den Bedarf angepasste Lizenzverträge abgeschlossen werden. Bestehende Lizenzverträge werden automatisch um jeweils ein Jahr verlängert, sind allerdings nach dem ersten Jahr jeweils zu Monatsende kündbar.

 

Eine Lizenz könne Sie erwerben, indem sie den ausgefüllten und unterschriebenen Lizenzvertrag per Mail an folgende Adresse schicken: lizenz@meineabgeordneten.at und die vereinbarte Lizenzgebühr auf folgendes Konto überweisen:

 

Meine Abgeordneten.at
IBAN: AT40 2011 1837 6166 7200
BIC: GIBAATWWXXX

 

Ab Einzahlung des Betrages können sie das Informationsangebot der Website www.meinabgeordneten.at professionell nutzen.

 

Lizenzvertrag herunterladen

 

Ich bin nicht berechtigt, einen Lizenzvertrag abzuschließen. Bitte informieren Sie die Geschäftsführung / die zuständige Stelle in meiner Organisation / in meinem Unternehmen. Bis zum Abschluss eines Lizenzvertrags durch meine Organisation/mein Unternehmen bin ich gemäß den AGB nur zur privaten Nutzung der Inhalte berechtigt.

Fragen und Antworten zur Lizenz

Warum muss eine Lizenz erworben werden

„Meine Abgeordneten“ ist eine Transparenzplattform, die Daten zu österreichischen Abgeordneten und SpitzenpolitikerInnen recherchiert und sammelt. Mit dem Betrieb der Plattform sind Kosten verbunden, die laufend gedeckt werden müssen. Um weiterhin unabhängig agieren zu können, verzichtet „Meine Abgeordnete“ auf öffentliche Förderungen. Deshalb stimmen alle NutzerInnen der Website den gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Von Personen, Unternehmen bzw. Organisationen, die das Angebot professionell nutzen, wird ein Beitrag zum Erhalt der Transparenz in der Form einer Lizenzgebühr eingehoben. NutzerInnen, die „Meine Abgeordneten“ privat nutzen, sind von dieser Gebühr befreit.

Was erhalte ich durch die Lizenz?

Durch den Erwerb einer Lizenz erhalten sie umfangreichen Zugriff auf die Transparenzdaten von über 600 Abgeordneten. Die Daten sind unabhängig recherchiert und sorgfältig geprüft.

Wer muss eine Lizenz erwerben?

Die Transparenzdaten werden BürgerInnen, die aus privatem Interesse mehr über Ihre Abgeordneten erfahren wollen, kostenlos zur Verfügung gestellt. Für all jene, die die Plattform professionell nutzen (also im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit oder der Ausübung einer Funktion in einer Partei oder Organisation), ist das Angebot kostenpflichtig. In diesem Fall muss von der Einzelperson, dem Unternehmen bzw. der Organisation eine Lizenz erworben werden.

Was ist professionelle Nutzung?

Bei der professionellen Nutzung wird das Angebot von „Meine Abgeordneten“ in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwendet. Die Nutzung des Angebots für weder unmittelbar noch mittelbar professionelle Zwecke ist unentgeltlich.

Muss ich auch als private Nutzerin / privater Nutzer eine Lizenz erwerben?

Nein, die private Nutzung ist kostenlos. Wollen Sie jedoch das Projekt unterstützen, können sie das mit einer Spende tun: https://www.respekt.net/projekte-unterstuetzen/details/projekt/713/

Wieviel kostet eine Lizenz?

Für Einzelpersonen, sowie kleine und mittlere Unternehmen bzw. Organisationen gibt es, abhängig von der Laufzeit des Lizenzvertrages einen Fixpreis. Bei Unternehmen / Organisationen mit 30 oder mehr NutzerInnen fallen Lizenzgebühren an, deren Höhe im Verhältnis zur Anzahl der NutzerInnen steht.

 

Tarife für Einzelpersonen und kleine und mittlere Unternehmen bzw. Organisationen (unter 30 NutzerInnen):

Jahrestarif 1.500 € (exkl. 20% MwSt.)
Zweijahrestarif 2.700 € (exkl. 20% MwSt.)
Dreijahrestarif 3.600 € (exkl. 20% MwSt.)
 

Tarif für große Unternehmen und Organisationen, in denen 30 oder mehr Personen das Angebot von „Meine Abgeordnete“ nutzen:

 

die Tarifhöhe wird hier direkt – unter Berücksichtigung der Anzahl der geschätzten NutzerInnen – vereinbart. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an lizenz@meineabgeordneten.at

Gilt für meine Organisation noch der Normaltarif?

Die Höhe der Lizenzgebühr ist von der Anzahl der auf die Plattform zugreifenden Personen im Unternehmen bzw. der Organisation abhängig.

  • Kann man davon ausgehen, dass weniger als 30 Personen auf das Angebot zugreifen, gilt für Sie der Normaltarif für Einzelpersonen und kleine und mittlere Unternehmen bzw. Organisationen.
  • Sind es 30 Personen oder mehr, die „Meine Abgeordneten“ regelmäßig nutzen, dann muss ein Sondertarif vereinbart werden, der alle Nutzungen lizenziert.

Wie kann ich die Lizenzgebühren bezahlen?

Laden Sie den Lizenzvertrag hier herunter und senden Sie das Dokument unterschrieben an diese Adresse: MeineAbgeordneten GesBR, Hohe Warte 28/3, 1190 Wien. Sie können den gescannten Vertrag auch per E-Mail an lizenz@meineabgeordneten.at schicken. Des Weiteren muss die Lizenzgebühr bezahlt werden. Überweisen Sie den Betrag mit der Zahlungsreferenz "Lizenz" und dem Namen Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation an:

 

Konto lautend auf: Meine Abgeordneten.at
IBAN: AT40 2011 1837 6166 7200
BIC: GIBAATWWXXX
Name der Bank: Erste Bank
Zahlungsreferenz: Lizenz (Name des Unternehmens/der Organisation)

 

Ab Einzahlung des Betrages können Sie das Informationsangebots der Website www.meineabgeordneten.at professionell nützen.

Wird die Lizenz automatisch verlängert?

Ja, bestehende Lizenzverträge werden, wenn sie von NutzerInnen nicht aktiv gekündigt werden, automatisch um jeweils ein Jahr verlängert, sind allerdings nach einer Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr monatlich jeweils zu Monatsende kündbar.