25.11.2020

Der neue Wiener Landtag und Gemeinderat in Zahlen

Altersverteilung im Wiener Gemeinderat
Altersverteilung im Wiener Gemeinderat

Wer sind die Menschen, die die WienerInnen und Wiener ab sofort im Rathaus vertreten? Soviel vorweg: Zwischen manchen Abgeordneten liegen nicht nur politisch Welten, sondern auch volle 60 Jahre...

Frauen und Männer

42 % aller Abgeordneten im neuen Landtag/Gemeinderat sind weiblich.

Die Frauenquote ist bei Grünen und NEOS mit je 50 % am höchsten, bei der FPÖ mit 13 % am niedrigsten.

 

Bildung

62 % aller Abgeordneten sind AkademikerInnen. Frauen sind deutlich besser gebildet: Von ihnen haben 76 % einen akademischen Grad, bei den Männern sind es nur 57 %.

Mit 88 % ist der Anteil an Abgeordneten mit akademischem Titel bei den NEOS am höchsten, bei der FPÖ mit 25 % am niedrigsten.

Bemerkenswert: Bei NEOS und Grünen beträgt der Anteil der akademisch gebildeten Frauen 100 %.

 

Netzwerke

22 % der SPÖ-Abgeordneten haben eine Beziehung zu Arbeiterkammer und/oder Gewerkschaft.

27 % der ÖVP-Abgeordneten haben eine Beziehung zu Wirtschaftskammer und/oder Industriellenvereinigung.

Mindestens 38 % der FPÖ-Abgeordneten sind Mitglieder einer Burschenschaft, nach unbestätigten Medienberichten sind es sogar 63 %.

Altersverteilung

 

Die jüngsten Abgeordneten sind Harald Zierfuß (ÖVP) und Ömer Öztas (GRÜNE) - beide sind Jahrgang 2000. Die älteste Abgeordnete ist Ingrid Korosec (ÖVP), sie ist Jahrgang 1940.

Hier geht es zu allen Mitgliedern des Wiener Gemeinderates und Landtages.

MEINE ABGEORDNETEN

ist ein Projekt von

World of Tomorrow Logo respekt.net Logo

unterstützt von

CoreTec Logo MediaClan Logo kolkhos.net Logo