ein Projekt von

Mag. Dr. PETER KAISER

Landeshauptmann von Kärnten, SPÖ

Abgeordnetenportrait Peter Kaiser

Geboren am 4. Dezember 1958 in Klagenfurt [Q]
Familienstand: geschieden
Kinder: Ja
Höchste abgeschlossene Ausbildung: Tertiärstufe
Präsenz-/Zivildienst: Präsenzdienst

Adressen und Kontakt

als Landeshauptmann

Kärntner Landesregierung [Q]

Arnulfplatz 1
9020
Klagenfurt
+43/050/536-22601
DW 22600
peter.kaiser@ktn.gv.at

als Landesparteiobmann

SPÖ-Landesorganisation Kärnten [Q]

Lidmanskygasse 15
9020
Klagenfurt
+43(0)-463-57788-0
+43(0)463-54570
peter.kaiser@spoe.at

Adressen und Kontakt

als Landeshauptmann

Kärntner Landesregierung [Q]

Arnulfplatz 1
9020
Klagenfurt
+43/050/536-22601
DW 22600
peter.kaiser@ktn.gv.at

als Landesparteiobmann

SPÖ-Landesorganisation Kärnten [Q]

Lidmanskygasse 15
9020
Klagenfurt
+43(0)-463-57788-0
+43(0)463-54570
peter.kaiser@spoe.at

Politische Zeitleiste

Politische Mandate

In dieser Rubrik listen wir alle historischen und aktuellen Mandate und Exekutivfunktionen im österreichischen Parlament (Nationalrat, Bundesrat und Bundesregierung), im Europaparlament, in Landtagen und Landesregierungen, in Stadt- und Gemeinderäten und in den Wiener Bezirksräten. Die Parlamentsmandate sind vollständig, alle anderen konnten nur teilweise recherchiert werden, hauptsächlich aus den Eigenangaben der PolitikerInnen.
ab 28.03.2013 Landeshauptmann Kärnten

Referate: europäische und internationale Angelegenheiten, Innerer Dienst, Personalangelegenheiten, Volksgruppen, Feuerwehrwesen, Verfassungsdienst, Sportwesen, Kindergarten- und Hortwesen, Pflicht- und Fachhochschulwesen, Katastrophenschutz, Protokoll, Flüchtlingswesen

[Q]
2010-28.03.2013 Landeshauptmann-Stellvertreter Kärnten

in dieser Funktion Gesundheits- und Krankenanstaltenreferent

[Q]
07/2008-2010 Landesrat für Gesundheit, Krankenanstalten und Sport Kärnten [Q]
07/2001-2008 Landtag - Abgeordneter (SPÖ) Kärnten [Q]
1997 Landtag - Abgeordneter (SPÖ) Kärnten [Q]
1989-1994 Landtag - Abgeordneter (SPÖ) Kärnten [Q]
1986-1989 Gemeinderat - Mitglied (SPÖ) Klagenfurt [Q]

Politische Funktionen

Politische Funktionen sind in unserer Einteilung hauptsächlich ehrenamtliche Funktionen in Parteien, Teilorganisationen, Parlamentsklubs und politischen Vorfeldorganisationen, wobei die Entscheidung manchmal schwierig zu treffen ist. Hauptamtliche Funktionen, wie z.B. Parteigeschäftsführer, sind unter Berufliche Tätigkeiten zu finden, Funktionen in überparteilichen Interessenvertretungen unter Interessenvertretungen und Funktionen in unpolitischen Vorfeldorganisationen unter Vereinstätigkeiten oder Diverses.

ab 12.07.2016 Sozialdemokratische Partei Österreichs (Verein) Vorsitzender-Stv. [Q]
ab 12.07.2016 Sozialistische Partei Österreichs (Verein) Vorsitzender-Stv. [Q]
ab 03/2010 SPÖ Kärnten - Landesparteiobmann [Q]
ab 2010 SPÖ - Bundesparteiobmann-Stellvertreter

Mitglied im Bundesparteipräsidium und Bundesparteivorstand

[Q]
ab n.v. SPÖ Kärnten - Mitglied (Landesparteivorstand) [Q]
ab n.v. SPÖ Waidmannsdorf/Uni - Stadtteilparteivorsitzender [Q]
25.04.2012-05.12.2016 Dr.-Karl-Renner-Institut Präsident-Stv. [Q]
2009 SPÖ Kärnten - Koordinator der Parteireform

Inhaltliche und organisatorische Neuaufstellung

[Q]
11/2005-2008 Landtagsklub der SPÖ Kärnten - Klubobmann [Q]
04/2004-11/2005 Landtagsklub der SPÖ Kärnten - Klubobmann-Stellvertreter [Q]
1985-1988 Sozialistische Jugend (SJ) Stellvertretender Verbandsvorsitzender [Q]
1994 - n.v. SPÖ - Koordinator der Parteireform [Q]
1981 - n.v. Sozialistische Jugend (SJ) Kärnten Landesvorsitzender [Q]
 n.v. Junge Generation in der SPÖ Kärnten Landesvorsitzender [Q]
 n.v. Sozialistische Junge Generation Landesvorsitzender [Q]

SprecherInnen-Funktionen

Die üblicherweise als BereichssprecherInnen von Parteien titulierten Nationalratsabgeordneten sind eigentlich SprecherInnen ihrer jeweiligen Parlamentsklubs. Für diese SprecherInnen haben wir auch eine thematische Übersichtsseite eingerichtet.

Vereinzelt sind jedoch auch Abgeordnete des Wiener Landtag/Gemeindrats SPÖ beziehungsweise Mitglieder des Bundesrates SprecherInnen zu einem Thema. Da diese Funktionen nicht systematisch erfasst werden können, haben wir dafür keine Übersichtsseite eingerichtet

1987 - n.v. Bereichssprecher Jugend [Q]

Berufliche Tätigkeiten

Berufliche Tätigkeiten umfassen einerseits die Herkunftsberufe und die beruflichen Nebenbeschäftigungen der Abgeordneten, andererseits auch deren Beteiligungen an und Funktionen in Firmen und Stiftungen jeglicher Art. Aktivitäten in Firmen, die im Firmenbuch stehen, sind seit Anfang der 1990er Jahre einigermassen vollständig, bei älteren Einträgen fehlen jedoch oft die Anfangsdaten einer Funktion. Nicht protokollierte Gesellschaften und Firmen mit Sitz außerhalb Österreichs konnten nur zum Teil recherchiert werden.

Konzerngeflecht

ab 15.10.2013 KÄRNTEN PRIVATSTIFTUNG Aufsichtsratsvorsitzender [FN 231918g] [Q]
16.04.2014-30.12.2017 Gemeindeinformatikzentrum Kärnten GIZ-K GmbH Mitglied des Aufsichtsrates [FN 295990f] [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Reinhart Rohr, Gaby Schaunig
19.10.2004-17.10.2013 Kärntner Flughafen Betriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung Mitglied des Aufsichtsrates [FN 101598i] [Q] [Tochterfirmen]
19.09.2008-05.05.2011 Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft-KABEG Mitglied des Aufsichtsrates [071434a]
Stellvertreter des Vorsitzenden bis 16.4.2010 [Q]
Andere Abgeordnete mit Beziehung zu dieser Firma: Gernot Darmann, Beate Prettner, Christian Ragger, David Redecsy, Reinhart Rohr, Gaby Schaunig
24.12.2004-22.03.2001 Wörtherseefestspiele GmbH in Liqu. Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden [FN 169816 ]
Einfaches Mitglied bis 10.3.2005; Damals: Wörtherseefestspiele GmbH [Q]
1987

Geschäftsführer des ÖJHV Kärnten

[Q]
1978-1987 Vertragsbediensteter der Kärntner Landesregierung; Buchhaltung und Kreditverwaltung der Bereiche Hochbau und Straßenbau [Q]

Vereinstätigkeiten

Unter "Vereinstätigkeiten" fassen wir alle derzeitigen und ehemaligen Funktionen in Vereinen nach dem österreichischen Vereinsgesetz zusammen, die nicht als "Interessenvertretungen" oder "Politische Funktionen" eingestuft wurden und die auch nicht als "Berufliche Tätigkeiten" zu qualifizieren waren, wobei die Grenzen hier fließend sind. Aufgrund der schlechten Datenlage gehen wir davon aus, dass wir bislang weit weniger als die Hälfte aller Vereinsfunktionen tatsächlich erfassen konnten. Überdies konnte in vielen Fällen nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ab wann eine bestimmte Funktion ausgeübt wurde.

Vereinsgeflecht

ab 25.09.2013 KÄRNTNER SPORT FONDS - Präsident [Q]
ab 02.05.2013 Special Olympics Sommerspiele - Herzschlag 2014 - Obmann [Q]
ab 03.04.2013 Bildungsland Kärnten - Vorsitzender [Q]
ab 29.05.2009 "Österreichischer Jugendherbergsverband" (ÖJHV), Hauptverband für Jugendherbergen, Jugend- und Familiengästehäuser - Präsident

davor: ab 1987 Mitglied des Vorstands, ab Juni 2006 Vizepräsident

[Q]
ab 1992 Kärntner Volleyballverband/DieKärntner (KVV/DieKärntner) - Präsident [Q]
ab n.v. Karl Popper Foundation Klagenfurt - Weiteres Mitglied [Q]
ab n.v. Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften - PaN - Mitglied (Ehrenkuratorium) [Q]
18.10.2013-11.05.2017 ÖSTERREICHISCHER JUGENDHERBERGSRING - VERBAND ÖSTERREICHISCHER JUGENDHERBERGSVEREINE - Vorsitzender [Q]
09.06.2010-18.10.2013 ÖSTERREICHISCHER JUGENDHERBERGSRING - VERBAND ÖSTERREICHISCHER JUGENDHERBERGSVEREINE - Vorsitzender-Stv. [Q]
21.02.2011-21.06.2013 Gesundheitsland Kärnten - Vorsitzender [Q]
1981-2008 Österreichischer Jugendherbergsverband - Landesgruppe Kärnten - Vorstandsmitglied
Laut diepresse.com "1987 bis 2008 Chef des Kärntner Jugendherbergsverbands" [Q]
 n.v. Europäische Föderalistische Bewegung Österreich, Landesverband Kärnten, "EFBÖ - Landesverband Kärnten" - Landesobmannstellvertreter [Q]

Ausbildung

Die Angaben zur Ausbildung beruhen fast ausschliesslich auf den Eigenangaben der Abgeordneten. Schul- und Studienabschlüsse wurden eingetragen, wenn wir dazu eindeutige Aussagen hatten. Wenn also bei einem Abgordneten keine Angabe zur "Matura" verzeichnet ist kann es durchaus sein, dass er oder sie nur nirgendwo angegeben hat, Matura zu haben. Umgekehrt kann nicht aus jedem Universitätsbesuch auch ein akademischer Grad abgeleitet werden.

Praktika und Militärdienste wurden grösstenteils dem Block "Ausbildung" zugeordnet. Da die Grenze zwischen "Ausbildung" und "Beruflichen Tätigkeiten" oft fliessend ist können manche auch unter "Berufliche Tätigkeiten" zu finden sein.
n.v.-1993 Universität Klagenfurt
Dr. phil.
Dissertationsthema: „Universität und Region“ [Q]
n.v.-1988 Universität Klagenfurt, Soziologie und Pädagogik
Mag. phil.
Diplomarbeitsthema: „Gesellschaftlich erforderliche Arbeit“ [Q]
1977-1978 Präsenzdienst [Q]
1969-1977 Bundesrealgymnasium
Matura [Q]
1965-1969 Volksschule [Q]

Diverses

Der Block "Diverses" umfasst alles, das in keine der anderen Rubriken passt (z.B. Publikationen), oder von dem wir nicht wissen, ob es passt (z.B. Vereine, die im Vereinsregister nicht auffindbar waren).
09/2002-2008

Chairman der IYHF Training Task Group

[Q]
2001-2008 Präsident der EUFED (European Union Federation of Youth Hotel Associations) [Q]
07/2002-2006 Member of the IYHF (International Youth Hostel Federation) Board [Q]
1997-2001 Vizepräsident der EUFED [Q]

OTS-Aussendungen

Hier finden Sie OTS-Aussendungen, in denen der oder die Abgeordnete vorkommt. Diese werden automatisiert auf "Meine Abgeordneten" übergeben und haben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte beachten Sie auch, dass die Suche nach OTS-Aussendungen sich hauptsächlich auf den Namen bezieht und bei Namengleichheiten zu falschen Treffern führen kann.

2018-11-20, 13:54:45

FPÖ-Darmann: Peinliche Auswahl - SPÖ Kärnten „adelt“ Haider-Hasser Ottomeyer mit Kulturpreis

Aussender: Die Freiheitlichen in Kärnten

2018-11-19, 14:26:54

SPÖ – Volle Unterstützung aus Kärnten für Pamela Rendi-Wagner

Aussender: SPÖ Kärnten

2018-11-19, 08:00:01

AVISO HEUTE Montag, 19. November 2018: PK mit SPÖ-Vors. LH Peter Kaiser und LGF Andreas Sucher nach Landesparteivorstand, 11.30 Uhr

Aussender: SPÖ Kärnten

2018-11-17, 19:14:12

Kärntner Christbaum am Wiener Rathausplatz illuminiert

Aussender: Amt der Kärntner Landesregierung

2018-11-17, 14:44:30

Kärntentag des Bundespräsidenten

Aussender: Amt der Kärntner Landesregierung

Alle OTS-Aussendungen

Schön, Sie hier unten immer noch zu sehen. Es wäre eine Freude, Sie als Unterstützer von „Meine Abgeordneten“ bei uns an Bord zu wissen. Mit Ihrem Beitrag. Denn Transparenz ist nicht umsonst. Tun Sie das hier! Es dauert nur eine Minute.
Zahlungsmittel Direktspende

„Meine Abgeordneten“ ist für professionelle Nutzung kostenpflichtig

Die professionelle Nutzung von „Meine Abgeordneten“ ist kostenpflichtig. Organisationen, Unternehmen, Verbände, Vereine aber auch Einzelpersonen die das Angebot in der Ausübung eines Berufes oder einer Funktion verwenden, müssen eine Lizenzgebühr entrichten, um auf die Informationen zuzugreifen. Private NutzerInnen können das Angebot weiterhin kostenlos in Anspruch nehmen. Ich möchte gerne mehr über die Lizenz erfahren.

 

OK, Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Für private NutzerInnen entstehen keine Kosten.

OK
 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.